tour

Hüttentour im Hörnerbahngebiet Bolsterlang

Wanderung

Rundtour

Einkehrmöglichkeit

familienfreundlich

Bergbahnauf-/-abstieg

Die Wanderung führt Sie von der Bergstation der Hörnerbahn zur Alpe Hinteregg, über das Berghaus Schwaben, die Alpe Bolgen und die Alpe Zunkleiten zurück zur Talstation der Hörnerbahn.

Alpe Bolgen, © Luisa Renn
Alpe Bolgen, © Luisa Renn
Alpe Hinteregg und Berghaus Schwaben, © Luisa Renn
Alpe Hinteregg und Berghaus Schwaben, © Luisa Renn
Blick zur Bergstation der Hörnerbahn, © F. Kjer
Blick zur Bergstation der Hörnerbahn, © F. Kjer
Alpe Hinteregg, © Luisa Renn
Alpe Hinteregg, © Luisa Renn
Alpenrosenblüte im Bolgental, © F. Kjer
Alpenrosenblüte im Bolgental, © F. Kjer
Alpe Zunkleiten, © F. Kjer
Alpe Zunkleiten, © F. Kjer
Alpe Bolgen, © Luisa Renn
Alpe Bolgen, © Luisa Renn
Alpe Hinteregg und Berghaus Schwaben, © Luisa Renn
Alpe Hinteregg und Berghaus Schwaben, © Luisa Renn
Blick zur Bergstation der Hörnerbahn, © F. Kjer
Blick zur Bergstation der Hörnerbahn, © F. Kjer
Alpe Hinteregg, © Luisa Renn
Alpe Hinteregg, © Luisa Renn
Alpenrosenblüte im Bolgental, © F. Kjer
Alpenrosenblüte im Bolgental, © F. Kjer
Alpe Zunkleiten, © F. Kjer
Alpe Zunkleiten, © F. Kjer

Die Wanderung beginnt an der Bergstation der Hörnerbahn. Von dort gehen Sie über einen gut präparierten Weg zur Alpe Hinteregg und weiter zum Berghaus Schwaben. Sie wandern durch das Bolgental, vorbei an den Alpen Bolgen und Zunkleiten. Über das Sonderdorfer Kreuz gelangen Sie zur Talstation der Hörnerbahn.

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    schwer

  • Länge:

    8,9 km

  • Dauer:

    2,1 h

  • Aufstieg:

    88 hm

  • Abstieg:

    697 hm

Autor: Hörnerdörfer im Allgäu
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.