Allgäu
Winter

Winterparadies zum Winterwandern

Zu Fuß durch die tief verschneite Berglandschaft. Die Allgäuer Alpen vor Augen und die klare, frische Winterluft in der Nase – Winter für die Sinne. Rund um die Hörnerdörfer finden Sie über 135 km geräumte und präparierte Winterwanderwege.

Bei jedem Schritt knirscht der Schnee unter den Sohlen, die Welt scheint in weiße Watte gepackt. Der Atem wird sichtbar, die Bergsilhouette zeichnet sich scharf am Horizont ab – es ist Winter in den Hörnerdörfern.

Spazieren Sie entspannt auf geräumten Winterwanderwegen zur Schöllanger Burg oder wandern Sie auf verwinkelten Pfaden an der Bolgenach entlang. Eine Wanderung auf unseren Höhenwanderwegen in Bolsterlang, Ofterschwang, Grasgehren oder Balderschwang wird zum unvergesslichen Erlebnis. Von dort oben haben Sie einen einzigartigen Blick und werden die unbeschreibliche Kraft der Berge spüren: Tief verschneite Gipfel, strahlend blauer Himmel, kristallklare Luft - grenzenlose Weite. Das öffnet Herz und Seele...

Ein beeindruckendes Naturschauspiel bietet sich Ihnen auch bei „obheiterem Wetter“. Oben am Berg ist es sonnig mit sehr guter Sicht auch wenn unten im Tal sich hartnäckiger Nebel hält. Ein Gefühl wie über den Wolken – frei und weit und unendlich.