Allgäu
Wandern

Wandern zu jeder Jahreszeit

Alpenrosenblüte im Naturpark Nagelfluhkette in den Hörnerdörfern im Allgäu, © Pixabay
Artikel

Alpenrosenblüte im Allgäu

Wenn der Sommer naht, blühen viele Berghänge der Hörnerkette rosarot und bieten ein außergewöhnliches Naturschauspiel: Alpenrosenblüte in den Allgäuer Alpen.

Details
Familienausflug im Winter mit dem Rodel auf präparierten Wanderwegen in den Hörnerdörfern, © Tourismus Hörnerdörfer / Frithjof Kjer
Artikel

Winterwandern

Zu Fuß durch die tief verschneite Berglandschaft, die Allgäuer Alpen vor Augen und die würzig-frische Winterluft einatmend. Rund um die Hörnerdörfer finden Sie über 135 km geräumte und präparierte Winterwanderwege.

Details
Herbstliche Moorlandschaft am Wannenkopf bei Obermaiselstein im Allgäu - Naturpark Nagelfluhkette, © Tourismus Hörnerdörfer / Roswitha Schöllhorn
Artikel

Leuchtende Moore

Man setzt seine Schritte vorsichtiger. Hier, wo der Boden weich und nachgiebig ist. Man muss genauer hinsehen, um in den dicken Polstern die filigranen Blättchen der Moose zu erkennen, die wie kleine Fingerchen ineinander gehakt sind.

Details
Wunderschöne Herbstlandschaft an der Iller bei Fischen im Allgäu, © Tourismus Hörnerdörfer / Wolfram Monschau
Artikel

Herbstgold

Genussmomente voller Entspannung – der Herbst in den Hörnerdörfern. Der Herbst ist eine Zeit des Loslassens. Die Obstbäume lassen ihre Früchte und die Buchen ihre rotgoldenen Blätter los. Sie lassen sie los und uns in die Hand und vor die Füße fallen.

Details
Wanderung im Frühling durch den Naturpark Nagelfluhkette im Allgäu. Wanderurlaub in Bayern., © Tourismus Hörnerdörfer / ProVisionMedia
Artikel

Allgäuer Bergfrühling

Im Allgäu gibt´s den Frühling zweimal. Zuerst kommt er – wie überall im Land – mit dem ersten zarten Grün in die Täler zwischen den Hausbergen der Hörnerdörfer. Dann bildet sich eine pastellfarbene Manschette um Rubi-, Bolsterlanger- und Ofterschwanger Horn.

Details
Allgäu Alpwirtschaft: Kuh mit Schelle kurz vor dem Viehscheid in Obermaiselstein im Allgäu, © Tourismus Hörnerdörfer / Alexander Milz
Artikel

Allgäuer Bergsommer

Wenn die Allgäuer Kühe auf den Weiden grasen und der Schnee nur noch vereinzelt auf den Allgäuer Gipfeln liegt, dann ist es soweit. Der Allgäuer Bergsommer hat begonnen und erwartet seine Gäste in einer unverwechselbaren Landschaft mit einem schier unermüdlichen Potential an Wanderwegen und anderen Sportmöglichkeiten.

Details