tour

Wittelsbacher-Rundwanderung ab Ofterschwang

Wanderung

Rundtour

aussichtsreich

kulturell / historisch

Der Charakter: Angenehmer Rundweg über die Wittelsbacher Höhe. Schattige Tobelwege wechseln auf Hügelkuppen mit herrlicher Aussicht auf das Illertal und die Allgäuer Alpen. Bergkäs-Sennerei und Eisladen sorgen zudem für kulinarische Höhepunkte.

Wittelsbacher Höhe, © Siegfried Bruckmeier
Wittelsbacher Höhe, © Siegfried Bruckmeier
Der Eisladen Ofterschwang: leckeres Eis aus Hüttenberger Milch!, © Michael Redecker
Der Eisladen Ofterschwang: leckeres Eis aus Hüttenberger Milch!, © Michael Redecker
Aussicht von der Wittelsbacher Höhe, © Michael Redecker
Aussicht von der Wittelsbacher Höhe, © Michael Redecker
Schafe auf der Wiese bei Schweineberg, © M. Redecker
Schafe auf der Wiese bei Schweineberg, © M. Redecker
Löwenzahnblüte in Ofterschwang im Allgäu, © Tourismus Hörnerdörfer
Löwenzahnblüte in Ofterschwang im Allgäu, © Tourismus Hörnerdörfer
Wittelsbacher Höhe zur Löwenzahnblüte, © Tourismus Hörnerdörfer
Wittelsbacher Höhe zur Löwenzahnblüte, © Tourismus Hörnerdörfer
Wittelsbacher Höhe im Frühjahr, © Eren Karaman
Wittelsbacher Höhe im Frühjahr, © Eren Karaman
Wittelsbacher Höhe, © Siegfried Bruckmeier
Wittelsbacher Höhe, © Siegfried Bruckmeier
Der Eisladen Ofterschwang: leckeres Eis aus Hüttenberger Milch!, © Michael Redecker
Der Eisladen Ofterschwang: leckeres Eis aus Hüttenberger Milch!, © Michael Redecker
Aussicht von der Wittelsbacher Höhe, © Michael Redecker
Aussicht von der Wittelsbacher Höhe, © Michael Redecker
Schafe auf der Wiese bei Schweineberg, © M. Redecker
Schafe auf der Wiese bei Schweineberg, © M. Redecker
Löwenzahnblüte in Ofterschwang im Allgäu, © Tourismus Hörnerdörfer
Löwenzahnblüte in Ofterschwang im Allgäu, © Tourismus Hörnerdörfer
Wittelsbacher Höhe zur Löwenzahnblüte, © Tourismus Hörnerdörfer
Wittelsbacher Höhe zur Löwenzahnblüte, © Tourismus Hörnerdörfer
Wittelsbacher Höhe im Frühjahr, © Eren Karaman
Wittelsbacher Höhe im Frühjahr, © Eren Karaman

Die Orientierungspunkte: Gästeinformation Ofterschwang - Kirche St. Alexander - Westerhofen (durch den Tobel) - Wittelsbacher Höhe - Schweineberg - Wielenberg - Der Eisladen - Gästeinformation Ofterschwang
Der Weg: Der Rundweg startet am Kurpark bei der Gästeinformation in Ofterschwang und führt durch den Tobel am Bach entlang und über zwei Brücken in Richtung Westerhofen. Vorbei an der Kirche St. Alexander schlängelt er sich zunächst am Bach entlang durch den Tobel. Es geht etwas steiler bergab, dabei sind ein paar Stufen zu überwinden. Der erste Teil des Weges verläuft überwiegend im Wald, was gerade an heißen Tagen angenehm ist. Kühlung weht auch immer vom Bach her, der einen begleitet und den man nach einer guten halben Stunde kurz vor Westerhofen überquert. Der Weg gabelt sich, linkerhand gelangt man in den Ortsteil, rechterhand geht es weiter durch den Wald wieder bergan in Richtung Schweineberg. Über Wiesen und durch Wälder  erreicht man einen 882 Meter hohen, freien Hügel mit einer mächtigen alten Linde: Die Wittelsbacher Höhe.
Die Friedenslinde thront imposant auf der Kuppe einer Wiese und lenkt den Blick hinaus, weit über das Illertal. Der Platz an der Linde ist von beeindruckender Magie und die Bänkchen laden zu einer längeren Rast ein, immerhin lässt sich hier ein fast 360° Grad-Panorama von der Hörnerkette, über den Allgäuer Hauptkamm, Sonthofen bis zum "Wächter des Allgäus", dem Grünten genießen. Für den Rückweg geht man ein Stückchen zurück bis auf den befestigten Weg - die Wiesen auf der Höhe sind auch Weideflächen und dürfen nicht für Abkürzungen gequert werden! - der nach Schweineberg und direkt an der bekannten Bergkäs-Sennerei vorbeiführt. Der breite Schotterweg wird im Ort durch ein kurzes Alphaltstück abgelöst, an der Weggabelung hält man sich rechts nach Wielenberg. Von dort aus geht es über einen schmalen Trampelpfad nach Ofterschwang, der nochmals durch einen kleinen Tobel mit Bachlauf führt.
Die letzten Meter über die freie Wiese erreichen unterhalb des Landhotel Alphorn die Straße, die zurück in den Ortskern führt.

 

 

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    einfach

  • Länge:

    6,5 km

  • Dauer:

    2,5 h

  • Aufstieg:

    175 hm

  • Abstieg:

    175 hm

Autor: Gästeinformation Ofterschwang
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.