tour

Genuss-Wanderung zwischen Bolsterlang und Fischen

Wanderung

Rundtour

aussichtsreich

Einkehrmöglichkeit

Der Charakter: Dieser einfache Spazierweg zwischen Bolsterlang und Fischen kombiniert feinste Ausblicke mit feinsten Einkehrmöglichkeiten, ohne einen aus der Puste zu bringen.

Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Tourismus Hörnerdörfer
Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Tourismus Hörnerdörfer
Fischen im Allgäu, © Luisa Renn
Fischen im Allgäu, © Luisa Renn
Kleine Kapelle in Obermühlegg, © Luisa Renn
Kleine Kapelle in Obermühlegg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Schmaler Pfad Richtung Obermühlegg, © Luisa Renn
Schmaler Pfad Richtung Obermühlegg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Blick in die Oberstdorfer Berge, © Luisa Renn
Blick in die Oberstdorfer Berge, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Achweg, © Luisa Renn
Achweg, © Luisa Renn
Blick auf den Grünten, © Luisa Renn
Blick auf den Grünten, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Bolsterlang, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Bolsterlang, © Luisa Renn
Ortseingang Bolsterlang, © Luisa Renn
Ortseingang Bolsterlang, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Golfplatz, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Golfplatz, © Luisa Renn
Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Luisa Renn
Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Hirtenstein / Obermühlegg, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Hirtenstein / Obermühlegg, © Luisa Renn
Ortsteil Obermühlegg, © Luisa Renn
Ortsteil Obermühlegg, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Fischen, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Fischen, © Luisa Renn
Restaurant Seehaus, © Luisa Renn
Restaurant Seehaus, © Luisa Renn
Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Tourismus Hörnerdörfer
Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Tourismus Hörnerdörfer
Fischen im Allgäu, © Luisa Renn
Fischen im Allgäu, © Luisa Renn
Kleine Kapelle in Obermühlegg, © Luisa Renn
Kleine Kapelle in Obermühlegg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Schmaler Pfad Richtung Obermühlegg, © Luisa Renn
Schmaler Pfad Richtung Obermühlegg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Blick in die Oberstdorfer Berge, © Luisa Renn
Blick in die Oberstdorfer Berge, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Grüner Weg, © Luisa Renn
Achweg, © Luisa Renn
Achweg, © Luisa Renn
Blick auf den Grünten, © Luisa Renn
Blick auf den Grünten, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Bolsterlang, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Bolsterlang, © Luisa Renn
Ortseingang Bolsterlang, © Luisa Renn
Ortseingang Bolsterlang, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Golfplatz, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Golfplatz, © Luisa Renn
Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Luisa Renn
Blick auf den Ortsteil Gundelsberg, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Hirtenstein / Obermühlegg, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Hirtenstein / Obermühlegg, © Luisa Renn
Ortsteil Obermühlegg, © Luisa Renn
Ortsteil Obermühlegg, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Fischen, © Luisa Renn
Wegweiser Richtung Fischen, © Luisa Renn
Restaurant Seehaus, © Luisa Renn
Restaurant Seehaus, © Luisa Renn

Die Orientierungspunkte: Kitzebichl Bolsterlang - Bogenübungsplatz - Obermühlegg - Gundelsberg - entlang der Weiler Ach - Fischen Berg - Gundelsberg - Imbergweg - Wannenkopfweg - Beslerstraße - Wiesenweg - Aumühle - Bolsterlang

 

Der Weg: Startpunkt ist der Parkplatz am Kitzebichl, dort wählt man auf der gegenüberliegenden Straßenseite den Weg nach Hirtenstein / Obermühlegg / Fischen. Vorbei am Bogenübungsplatz Bolsterlang folgt man dem gut ausgebauten Spazierweg bis kurz vor den Ortsteil Hirtenstein. Dort geht es links auf den schmalen Pfad, der nach Obermühlegg führt. In Obermühlegg angelangt wandert man ein kurzes Stück auf der Fahrstraße Richtung Untermühlegg, vorbei an der kleinen Kapelle, um nach 600 Metern rechterhand den Weg nach Gundelsberg einzuschlagen. Nach einem kleinen Waldstück erreicht man den Golfplatz Oberallgäu. Ein elegant geschwungener Weg kreuzt den Golfplatz und streift auch das Restaurant Seehaus. Hier lohnt eine Einkehr auf der Terrasse – der Blick auf den kleinen, malerischen Weiher, über dem ein Stückchen Hörnerkette hervorlugt, ist selbst schon ein Hochgenuss. Kurz danach folgt man der Weiler Ach auf dem Achweg in Richtung Ortsteil Fischen Berg. Nach einem Anstieg, der nicht der Rede wert ist, geht es vom Gundelsbergerweg rechts in den Imbergweg, der schließlich in den Wannenkopfweg mündet. Nach 200 Metern auf der Beslerstraße in Richtung Obermaiselstein, biegt man links ab und gelangt, dem „Grünen Weg“ folgend, auf eine Anhöhe mit traumhafter Aussicht auf die Allgäuer Alpen. Der Blick zurück zeigt das Panorama vom Grünten bis nach Fischen im Allgäu. Der „Amselweg“ geleitet anschließend zum Ortsteil Aumühle, von wo aus ein geteerter Fußweg zurück nach Bolsterlang führt. Alternativ lässt sich der Rückweg auch an der Fachklinik Hirtenstein links über einen kleinen Wanderweg antreten. Für eine Belohnung in Form von Kaffee und Kuchen oder auch einer deftigen Mahlzeit, bieten sich – zentral gelegen – das Café-Restaurant im Vintage Hotel, das kinderfreundliche Hornstüble oder das Restaurant Kitzebichl an.

 

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    mittel

  • Länge:

    7,3 km

  • Dauer:

    3,0 h

  • Aufstieg:

    183 hm

  • Abstieg:

    183 hm

Autor: Sylvia Kjer
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.