Klausen-Treiben in den Bolsterlanger Ortsteilen Kierwang und Sonderdorf

Traditioneller Brauch zum Nikolaustag. Die Klausen ziehen von Haus zu Haus und treiben die bösen Geister aus. Wer abends noch auf der Straße unterwegs ist, kann einen Hieb mit der Rute abbekommen.

Montag, 05.12.2022
Beginn: 18:00 Dauer: 4:00 h
Bolsterlang: Gästeinformation Bolsterlang
Hinweis

Klausentreiben in Kierwang und Sonderodorf, © Roswitha Schöllhorn
Klausentreiben in Kierwang und Sonderodorf, © Roswitha Schöllhorn
Klausen-Treiben in Kierwang und Sonderdorf, © Roswitha Schöllhorn
Klausen-Treiben in Kierwang und Sonderdorf, © Roswitha Schöllhorn
Klausentreiben in Kierwang und Sonderodorf, © Roswitha Schöllhorn
Klausentreiben in Kierwang und Sonderodorf, © Roswitha Schöllhorn
Klausen-Treiben in Kierwang und Sonderdorf, © Roswitha Schöllhorn
Klausen-Treiben in Kierwang und Sonderdorf, © Roswitha Schöllhorn

Nach altem Brauch springen junge, unverheiratete Männer durch die Straßen des Ortes und treiben böse Geister aus. Vermummt, in dicken Fellen, mit großen Hörnern und Schellen, gehen sie von Haus zu Haus. Dabei kann es schon einmal vorkommen, dass freche Kinder oder Erwachsene einen Hieb mit der Rute von den angsteinflösenden Gesellen bekommen.

Derzeit keine weiteren Termine
Große Karte öffnen
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.