tour

Rodelstrecke Obere Socher-Alp in Balderschwang

Rodeln

aussichtsreich

familienfreundlich

Der Charakter: Winterliche Wanderung zur Oberen Socher-Alpe (nicht bewirtschaftet) mit anschließender schwungvoller Abfahrt hinab ins Tal. Geeignet für Familien mit Kindern.

Rodeln Obere Socher, © Silvia Heisler
Rodeln Obere Socher, © Silvia Heisler
Rodeln in Balderschwang, © Tourismus Hörnerdörfer
Rodeln in Balderschwang, © Tourismus Hörnerdörfer
Panoramablick in Balderschwang, © Anna Strobel
Panoramablick in Balderschwang, © Anna Strobel
Rodeln Obere Socher, © Silvia Heisler
Rodeln Obere Socher, © Silvia Heisler
Rodeln in Balderschwang, © Tourismus Hörnerdörfer
Rodeln in Balderschwang, © Tourismus Hörnerdörfer
Panoramablick in Balderschwang, © Anna Strobel
Panoramablick in Balderschwang, © Anna Strobel

Die Orientierungspunkte: Parkplatz an der Hauptstraße - 2000-jährige Eibe - Obere Socher Alpe - Rodelstrecke - Hauptstraße

 

In knapp 45 Min. erreichen Sie die Obere Socher-Alpe (nicht bewirtschaftet), von hier aus können Sie eine rasante Abfahrt mit dem Schlitten zurück ins Tal erleben.

(Schlitten können im Ort Balderschwang in den Skischulen ausgeliehen werden).

Ob alt oder jung, diese Rodelstrecke macht jedem Spaß.

 

Diese Tour können Sie beliebig über den sich zit long Weg erweitern.

 

 

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    mittel

  • Länge:

    2,5 km

  • Dauer:

    1,0 h

  • Aufstieg:

    186 hm

  • Abstieg:

    186 hm

Autor: Gästeinformation Balderschwang
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.