Allgäu

Alpe Spicherhalde - Balderschwang

Bewirtschaftete Sennalpe mit Bewirtung.

Zeitraum der Bewirtschaftung: Anfang Juni - Mitte September

Alptiere: 30 Kühe und 50 Stk. Jungvieh

Sennereibesichtigung: ja, ab 9 Uhr

Einkehrmöglichkeit: ja

Kaufmöglichkeit: ja, Alpprodukte

Erreichbarkeit für Wanderer: vom Ortszentrum Aufstieg in ca. 75 min.

Besonderheiten: Der Name deutet auf einen Speicher, ein Behältnis hin. Die Alpe steht im Besitz der Erbengemeinschaft Bechter und wird seit 1955 von der Familie Vögel aus Krumbach bewirtschaftet. In den 1920er und -30er Jahren war die Alpe ein beliebter Viehschmuggel Umschlagplatz. Die Wälder Bauern verkauften das begehrte Montafonder Braunvieh abseits der offiziellen Zollstation nach Deutschland.

Öffnungszeiten

Aktuelle Woche

  • Sa
    10:00 - 17:00 Uhr
  • So
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Mo
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Di
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Mi
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Do
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Fr
    10:00 - 17:00 Uhr

Zeiträume

  • 11.06.2021 - 03.10.2021
    Mo 10:00 - 17:00 Uhr
    Di 10:00 - 17:00 Uhr
    Mi 10:00 - 17:00 Uhr
    Do 10:00 - 17:00 Uhr
    Fr 10:00 - 17:00 Uhr
    Sa 10:00 - 17:00 Uhr
    So 10:00 - 17:00 Uhr

Corona-Regeln in der Gastronomie

Schön Sie bald wieder bei uns zu sehen! Wir bitten Sie, in unser aller Interesse und auf ein freundliches Miteinander, die allgemein gültigen Verhaltensregeln aufgrund des Corona-Virus bei uns einzuhalten. Auf folgender Seite finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Verhaltensregeln in der Gastronomie:

Corona-Schutz in der Gastronomie »

Kontakt

Alpe Spicherhalde
Vögel
Haus Nr. 36 1/2
87538 Balderschwang

+43 664 4300607 Route berechnen
Anfrage senden
Anfrage senden
* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Mit meiner Kontaktaufnahme habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Große Karte öffnen
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.