Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Kinder spielen in Wiese, © Obermaiselstein

FotostreckeFotostrecke

Hörnis Club - kostenfreie Kinderbetreuung der Hörnerdörfer in den Sommerferien, © Hörnerdörfer

Hörnis Club im Naturpark NagelfluhketteHörnis Club im Naturpark Nagelfluhkette

Auf die Merkliste

Kinder-Ferienprogramm und jede Menge Kinderveranstaltungen  - Kinderparadies Hörnerdörfer!

Hörnis Club - kostenfreie Kinderbetreuung der Hörnerdörfer in den Sommerferien

Urlaub mit den Eltern und dann noch nicht mal am Meer… langweilig, oder?!

Woanders vielleicht schon, aber sicher nicht bei uns in den Hörnerdörfern! Hier gibt es jede Menge zu entdecken und zu erleben und Eltern dürfen nicht mitmachen. Lernt das Allgäu mit anderen Kindern zusammen spielerisch kennen und geht mit uns auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Naturpark und die Geschichte der fünf Dörfer…

Hörnis Club ... so hat Hörni, die lustige Berggämse und gleichzeitig das Maskottchen der Hörnerdörfer, sein Programm getauft!

Im Zeitraum vom 07. Juli bis 05. September 2014 wird das Porgamm von einem/r qualifizierten Umweltpädagogen/in  und einem motivierten Helfer jeweils von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr - 13:30 Uhr bzw. 9:30 Uhr - 15:00 Uhr durchgeführt. -Für Kinder aus den Hörnerdörfern mit AWC kostenlos.

Wildniswerkstatt im

Wildniswerkstatt:
Gemeinsam draußen sein! Wir finden unseren Platz in der Natur und lassen die Seele baumeln. Tiere und Pflanzen, Feuer, Handwerk, Spiel und Abenteuer: Gemeinschaftlich erkunden wir, was die Natur für uns bereit hält. Erkunde mit uns Essbares aus der Natur, baue Fantasielandschaften, Staudämme oder Kunstwerke aus Naturmaterialien, lerne Spuren lesen und dich unbemerkt anzuschleichen... Wenn du gerne draußen bist, bist du bei unserer Wildniswerkstatt genau richtig!

Naturparkforscher im

Naturforscher unterwegs:
Wir laden Euch zu spannenden Entdeckungen in der Natur ein. Wir werden Streifzüge durch Gewässer, Wiese Wald und Berge unternehmen, spannende Tiere und Pflanzen entdecken und tolle Spiele spielen. Wir machen uns auf die Suche nach Wasserfrosch, Ringelnatter, Gelbrandkäfer, Prachtlibelle, Skorpionsfliege oder Taubenschwänzchen und vielen anderen spannende Lebewesen. Sollte es mal regnen, werden wir verblüffende Experimente durchführen und vieles mehr. Natürlich bleibt auch Raum und Zeit für Eure eigenen Vorschläge und Ideen.

Expedition Nagelfluh Kompass

Treffpunkt:
Der Treffpunkt ist in den Hörnerdörfern jeweils in der Gästeinformation, ansonsten im AlpseeHaus bzw. in der Königseggschule, siehe Programm.

Wenn Ihr also einmal zum Naturforscher werden wollt und die verborgenen Welten der Pflanzen und Tiere erkunden wollt oder in der Wildniswerkstatt erfahren möchtet, wie Ihr mit den einfachsten Mitteln in der Natur zurechtkommt, dann lasst Euch von Euren Eltern einfach mal zu den Treffpunkten bringen (Anmeldung bis zum Vortag 12 Uhr erforderlich!) und sagt ihnen, dass sie um 13:30 Uhr bzw. 15 Uhr wiederkommen
dürfen – aber nicht vorher!

Naturerlebnisse für Kinder

Dieses einzigartige Kinderprogramm, das jede Woche in einem anderen Hörnerdorf oder in Immenstadt stattfindet, ist wetterunabhängig, für Kinder zwischen 7 - 12 Jahren und vor allem kostenlos. Das Einzige was die Kinder mitbringen müssen, ist ihre gelbe Allgäu Walser Card der Hörnerdörfer und eine Brotzeit.

Wichtig: Eine Anmeldung ist bis spätestens 12 Uhr am Vortag erforderlich!

 

Natürlich sind die Eltern nicht von allem ausgeschlossen, was Spaß macht!
Bunte Veranstaltungen und Freizeittipps für die ganze Familie hat „Hörni“ im Gäste- und Familienprogramm "KUH-Wert" zusammengefasst und ist beim Gastgeber und in den Gästeinfos der Hörnerdörfer erhältlich.

Von der Alpsennereibesichtigung über einen Tag im Hochseilgarten bis hin zur märchenhaften Sagenwanderung oder der Erlebnistour mit dem Förster – hier könnt Ihr allerlei Spannendes entdecken. Die Veranstaltungen finden von Mai bis Oktober querbeet über die fünf Hörnerdörfer verteilt statt. Also, geht mit Euren Eltern auf Entdeckungstour!