Schneegaudi

Rodeln & Snowtubing im Allgäu

Sind Sie schon einmal auf aufgeblasenen Reifen den Berg hinunter gesaust? Oder haben Sie Lust, sich mal wieder auf den Rodel zu wagen?

Schlitternd bergab macht nämlich mächtig Spaß. Gerade für Familien ist es eine wunderbare Möglichkeit, sich im Schnee zu vergnügen.
Ob Sie dabei zu einem Berggasthof wandern und den Heimweg mit dem Schlitten antreten, eine der angelegten Rodelbahnen der Bergbahnen nutzen oder sich einfach einen verschneiten Hügel für die ersten Rodelversuche wählen. Eines ist sicher: Dieses Wintervergnügen werden Sie lange in Erinnerung behalten. Besonders angesagt ist das Abendrodeln bei Flutlicht am Stinesser in Fischen. Dabei werden die speziellen Holzschlitten sogar mit dem Lift den Hang hinauf befördert.

Übrigens: Rodeln ist in der Region alles andere als neu. Hier kennt man noch die Zeiten der „Hörnerschlitten“ als Transportmittel der Bergbauern für Heu oder geschlagenes Holz. Heute dienen sie rein dem Vergnügen.

Auch beim Snowtubing lautet die Parole: „Spaß haben!“. Hier sausen Sie mit großen luftbefüllten Reifen den Berg hinab. Danach geht es gemütlich per Lift wieder nach oben und die rasante Rutschpartie kann von Neuem beginnen.
Snowtuben können Sie am Riedbergerhorn-Lift in Balderschwang.