Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Der Königsweg - Alpwanderung von Obermaiselstein zum Besler

Wanderung · Obermaiselstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Hörnerdörfer GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Besler bei Obermaiselstein
    / Besler bei Obermaiselstein
    Foto: Michael Redecker, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Blick vom Besler bei Obermaiselstein
    Foto: Michael Redecker, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Herzlich Willkommen auf der Schönbergalpe
    Foto: Jefferson Urban, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Die Herzbergalpe mit Sonnenterasse
    Foto: Jefferson Urban, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Blick vom Besler auf die Oberstdorfer Berge
    Foto: Jefferson Urban, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Blick auf einen geschnitzten Pilz auf dem Besler
    Foto: Jefferson Urban, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km Herzberg Alpe - Obermaiselstein Alpenwildpark Obermaiselstein Grill- und … Obermaiselstein Bushaltestelle

Dieser Rundweg beginnt in Obermaiselstein und führt über Haubenegg, Königsweg, Besler und Obere Heubat wieder zurück zum Ausgangspunkt. Auf dem Weg haben Sie mehrere Einkehrmöglichkeiten (Mai bis September).

mittel
15,5 km
6:00 h
989 hm
989 hm

Haus des Gastes Obermaiselstein - Haubenegg - Obere Gundalpe - Besler - Schönbergalpe - Herzbergalpe - Obere Heubat - Obermaiselstein - Haus des Gastes

Der Königsweg kann wunderbar als Rundweg bewandert werden. Startpunkt ist das Haus des Gastes in Obermaiselstein. Halten Sie sich rechts in Richtung Kirche. Nach dem Feuerwehrhaus biegen Sie links in die Straße Am Scheid ein und folgen der Straße bis zur großen Kurve. Hier biegen Sie links auf die Straße zur Haubenegg ab. Nun beginnt der Königsweg. Folgen Sie diesem Weg und erreichen die Obere Gundalpe. Von dort aus erfolgt der Aufstieg zum Besler.  Vom Gipfel des Beslers haben sie eine hervorragende Sicht auf die umliegenden Gipfel und Täler.  Vergessen Sie nicht den eintrag ins Gifpelbuch. Vom Besler aus geht es weiter über einen steilen Abstieg über Wurzeln zur Schönbergalpe. Folgen Sie der Beschilderung zur Herzbergalpe. Nun folgt  die Überquerung der Passstraße. Auf der anderen Seite führt der Weg über die "Obere Heubat" zurück in den Ort.

Autorentipp

Besuchen Sie auf dem Weg den Alpenwildpark Schwarzenberg in Obermaiselstein!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1644 m
Tiefster Punkt
839 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Grill- und Picknickplatz Burgschrofen - Obermaiselstein
Herzberg Alpe - Obermaiselstein

Ausrüstung

Jahreszeit und Wetter abhängige Kleidung, knöchelhohe Wanderschuhe, Sonnenschutz, Trinken und Brotzeit

Start

Haus des Gastes, Obermaiselstein (839 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.446141, 10.241274
UTM
32T 593579 5255490

Ziel

Haus des Gastes Obermaiselstein

Wegbeschreibung

Vom Haus des Gastes in westlicher Richtung am Feuerwehrhaus vorbei durch´s Dorf auf dem Burgschrofenweg weiter bis zum Ortsausgang. Biegen Sie links in den Fußweg zum Kleinen Herrenberg ein und weiter zum Großen Herrenberg. Sie erreichen den Alpenwildpark mit Einkehrmöglichkeit. Folgen Sie nun den Wegweisern "Königsweg" bzw. "Besler" und steigen Sie an der Nordseite des Schwarzenberges auf, vorbei an den Jagdhütten bis zur Oberen Gundalpe. Der Königsweg wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Bayernkönig Max II. (Vater des Märchenkönigs Ludwigs II.) als Jagdsteig angelegt.

Von der Gundalpe gelangen Sie über einen kurzen Ansteig zum Beslermassiv. Der ungefährliche Weg auf den Gipfel führt unterhalb des Massivs über die Westseite (ca. 20 Min.) und kann von jedermann begangen werden. Für Könner bietet sich auch eine mit Seilen gesicherte Felsspalte zum Gipfelaufstieg an.

Der Rückweg kann durch das Lochbachtal (Obere-, Untere Gundalpe, Schwaben- und Lochbachalpe) erfolgen mit Einkehrmöglichkeiten in den Alpen. Der Alpweg ab der Unteren Gundalpe ist asphaltiert.

Eine andere Wandermöglichkeit bietet sich zur Schönbergalpe auf der Nordseite des Beslers bis zur Riedbergpasshöhe an. Von dort aus besteht Rückfahrtmöglichkeit mit dem Linienbus nach Obermaiselstein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A7 bis Waltenhofen, auf die A980, Ausfahrt Sonthofen - Immenstadt, B19 nach Sonthofen und weiter nach Fischen, auf der Beslerstraße Richtung Obermaiselstein.

Parken

Freies Parken in Obermaiselstein am Haus des Gastes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Sie suchen geeignete Karten? In unserem Onlineshop können Sie verschiedene Wanderkarten und Wanderführer bequem per Post nach Haus bestellen: Karten-Shop Hörnerdörfer ». Karten zur Region erhalten Sie auch vor Ort in den Gästeinformationen.

 

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Rundweg von Obermaiselstein über Langenwang
  • Iller-Ursprung - Von Obermaiselstein über Fischen und Tiefenbach
  • Entdecker-Tour auf die Spöck und zum Hirschsprung
  • Entdecker-Tour durch den Sagenwald zur Sturmannshöhle
  • Bolsterlanger Bergblick-Wanderweg von Sonderdorf nach Kierwang
  • Wanderung zum Steinzeitdorf an der Mittelstation am Bolsterlanger Horn
  • 3-Gemeinden-Wandertour zwischen Bolsterlang und Fischen
  • Golfplatztour - Rundwanderweg durch die Hörnerdörfer
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,5 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
989 hm
Abstieg
989 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.