Drucken
GPX
KML
Fitness
Winterwandern

Hörnerdörfer Wintergenusswanderung

Winterwandern · Bolsterlang · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Hörnerdörfer GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Langenwang
    / Langenwang
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Verschneite Winterlandschaft mit Loipe
    / Verschneite Winterlandschaft mit Loipe
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Verschneite Allgäuer Winterlandschaft
    / Verschneite Allgäuer Winterlandschaft
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Blick auf das Rubihorn
    / Blick auf das Rubihorn
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Verschneiter Entschenkopf
    / Verschneiter Entschenkopf
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Langlaufliope in Obermaiselstein
    / Langlaufliope in Obermaiselstein
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Bolsterlanger Horn
    / Bolsterlanger Horn
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • /
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Sonderdorfer Kapelle
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Verschneite Ortsansicht Bolsterlang
    Foto: Stefanie Bechter, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10

Eine ausgiebige Winterwanderung, durch drei der fünf Hörnerdörfer.

geöffnet
mittel
10,8 km
2:49 h
125 hm
125 hm

Einfache Wanderung hauptsächlich auf geteerten Straßen oder Gehwegen, mit wunderschöner Aussicht auf die Allgäuer Berge und die Landschaft der Hörnerdörfer.

Autorentipp

Ein Abstecher durch den Ort Fischen lohnt sich. Dort kann man gemütlich bummeln oder sich für den restlichen Spaziergang stärken.

outdooractive.com User
Autor
Stefanie Bechter
Aktualisierung: 07.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
883 m
Tiefster Punkt
758 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Knöchelhohes Schuhwerk

Wetterangepasste Kleidung

Start

Gästeinformation Bolsterlang (873 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.459540, 10.233916
UTM
32T 593001 5256971

Ziel

Gästeinformation Bolsterlang

Wegbeschreibung

Der Weg führt Sie von Bolsterlang entlang der Straße bis zur Aach - von dort aus beginnt der geräumte Fußweg, der Sie nach Fischen führt. In Fischen gelangen Sie am südlichen Ortsausgang (beim Kurhaus Fiskina) über die B19 in die Mühlenstraße. Diese führt Sie in Richtung Schwimmbad. Am Ende kommen Sie an eine Kleingartensiedlung, an dieser biegen Sie rechts ab, dann geht es durch ein landschaftlich wunderschönes Tal am Rotfischbach nach  Niederdorf-Obermaiselstein. Von Obermaiselstein können Sie über den ausgeschilderten Fußweg zurück nach Sonderdorf/Bolsterlang gelangen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Fahrpläne für Busse und Bahnen im südlichen Oberallgäu

Anfahrt

Mit dem Auto von Kempten über die B 19 bis nach Fischen. In Fischen an der Kreuzung Balderschwang geht es rechts nach Bolsterlang. Parken ist am Festsaal Kitzebichl kostenlos möglich.

Parken

Kostenloser Parkplatz am Kitzebichl (nördlicher Ortsausgang)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die suchen geeignete Karten? In unserem Onlineshop können Sie verschiedene Wanderkarten und Wanderführer bequem per Post nach Haus bestellen: Karten-Shop Hörnerdörfer ». Karten zur Region erhalten Sie auch vor Ort in den Gästeinformationen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Winterwanderung von Bolsterlang nach Hirtenstein
  • Winterwanderweg Sonnenplateau zwischen Bolsterlang und Ofterschwang
  • Kierwanger Winterwanderweg bei Bolsterlang
  • Winterwanderung von Bolsterlang zur Sturmannshöhle in Obermaiselstein
  • Winterwanderung - Rundtour von Bolsterlang über Obermaiselstein
  • Winterspaziergang - Beste Aussichten zwischen Untermühlegg und Muderbolz
  • Panorama-Höhen-Winterwanderweg an der Hörnerbahn Bolsterlang
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
2:49 h
Aufstieg
125 hm
Abstieg
125 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.