Allgäu
Waldbad

Hörnerdörfer Aktuell - Juni 2019

Waldbad, Sonnengrün und Seelenbaumel – so heißt der Sommer in den Hörnerdörfern.

Petrichor. Ein schönes Wort. Ein schönes Wort für eine schöne Sache – Sie werden zustimmen. Denn Petrichor ist griechisch und bezeichnet den Geruch von Regen, der auf warme, trockene Erde fällt. Der Duft von Sommerregen! Ein Ausdruck, der wie kaum ein anderer unsere Idealvorstellung von Sommer umschreibt: Sonne, die den Tagen eine trockene Wärme schenkt und sanfter, aber ausgiebiger Regen, der die Luft wäscht und die Natur üppig und saftig gedeihen lässt. Genau so wollen wir im Sommer entspannen und genau das machen die Hörnerdörfer möglich. Mit dem Juni beginnt der Sommer. In Fischen, Ofterschwang, Obermaiselstein und Bolsterlang gleich zu Beginn, in Balderschwang und auf den höhergelegenen Alpen der Hörnerdörfer bleibt der Frühling meist noch einige Tage länger...

Downloads

Hörnerdörfer Aktuell - Juni 2019 (PDF, 7,15 MB)