Allgäu
Zeitschrift

Hörnerdörfer Aktuell - Juni 2017

Wandern, unterwegs mit den Naturpark-Rangern: Begeisterung für wählerische Raupen – die ersten Ranger für den Naturpark Nagelfluhkette. Der Naturpark Nagelfluhkette hat viele Gesichter.

Begeisterung für wählerische Raupen – die ersten Ranger für den Naturpark Nagelfluhkette

Der Naturpark Nagelfluhkette hat viele Gesichter. Mal zeigt er sich als kräuterreiche Alpweide, mal als imposanter Wasserfall, er beeindruckt mit tropfsteinartigen Steinnadeln am Siplinger und mit mächtigen Brocken „Herrgottsbeton“ – dem Nagelfluhgestein – im Bolgental. Er präsentiert sich als herzhafte Käsebrotzeit auf einer der vielen Sennalpen, kreist zuweilen als stolzer Steinadler im blauen Himmel oder überzieht mit leuchtenden Alpenrosen die Hänge der Hörnerberge. Seit Anfang des Jahres hat der Naturpark drei neue Gesichter dazubekommen: Sie haben alle ein strahlendes Lächeln, eine Extraportion Leidenschaft im Blick...

Downloads

Hörnerdörfer Aktuell - Juni 2017 (PDF, 6,19 MB)

Dieser Inhalt ist für mobile Endgeräte nicht optimiert, der gewünschte Inhalt öffnet sich in einem neuen Fenster.

Zielseite öffnen