Allgäu
Winter

Hörnerdörfer Aktuell - Dezember 2020 & Januar 2021

Wenn die Zeit aus dem Kalender fällt - die Rauhnächte im Allgäu.

Es gibt Zeiten, da kann man nicht viel mehr tun als: warten. Man wartet aufs Christkind, darauf, dass das Wasser kocht oder auf die Rente.
Und obwohl man das Haus längst weihnachtlich dekoriert hat, obwohl man den Topf genau beobachtet und die verbleibenden Arbeitstage ausrechnet, passiert nichts davon früher: Weihnachten fällt nie auf den 23. Dezember, Wasser wallt erst ab 100 Grad (nun gut, „unten“ in Fischen schon ab 97,45 und oben in Balderschwang ab 96,5 Grad Celsius, um exakt zu bleiben) und der verdiente Ruhestand beginnt wahrscheinlich später als verdient. Es gibt Zeiten, die uns lang erscheinen und die wir doch nicht beschleunigen können. Dafür muss man gar nicht die zähen Lock-down-Tage des vergehenden Jahres bemühen, auch die Spanne zwischen altem und neuem Jahr, zwischen zwei großen Festen zieht sich scheinbar ereignislos dahin. Scheinbar! ...

Downloads

Hörnerdörfer Aktuell - Dezember 2020 & Januar 2021 (PDF, 9,04 MB)

Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.