Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Große Höhen- oder Gratwanderung von Balderschwang über den Stillberg

Wanderung · Balderschwang
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Hörnerdörfer GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf unserer Tour kommen wir an verschiedenen Alpen vorbei.
    / Auf unserer Tour kommen wir an verschiedenen Alpen vorbei.
    Foto: Hörnerdörfer, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Blick auf die Obere Balderschwanger Alpe
    / Blick auf die Obere Balderschwanger Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Blick auf die Obere Balderschwanger Alpe
    / Blick auf die Obere Balderschwanger Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Balderschwang
    / Balderschwang
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • allgäuer Braunvieh
    / allgäuer Braunvieh
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Obere Socherhütte
    / Obere Socherhütte
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Weg richtung Alpe Spicherhalde
    / Weg richtung Alpe Spicherhalde
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Alpe Oberbalderschwang
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Blick nach oben, Nagelfluhkette
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Weiter Blick übers Tal
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Alpe Spicherhalde
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • /
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Steinpilze
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / So nah kommt man den Kühen
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Wegbeschaffenheit
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Natur Pur
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Alpe Stillberg
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Wegbeschilderung
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Klösterle Alpe
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Rückweg ins Tal
    Foto: Franziska Weiler, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
1050 1200 1350 1500 1650 m km 2 4 6 8 10 Sonneck Hotel Bergblick Obere Balderschwanger- Alpe

Eine erlebnisreiche Tour, die uns von Balderschwang über den Stillberg, Alpe Spicherhalde und Oberbalderschwang führt.

mittel
11,4 km
4:00 h
569 hm
569 hm

Von der Ortsmitte laufen wir vorbei am Feuerwehrhaus zum Haus "bim schwarza Stürar", ab hier wandern wir die asphaltierte Straße hinauf.
Bald darauf entdecken wir auf der linken Seite die "alte Eibe", schön hergerichtet mit einem Brunnen und Liegemöglichkeiten.
Danach geht es stetig die Straße bergauf, inzwischen queren schon Kühe unseren Weg.
Wir lassen die "Obere Socherhütte" hinter uns und blicken auf die "Alpe Oberbalderschwang".
Neben den vielen Tieren die hier umher laufen, gibt es die Möglichkeit bei Familie Hagspiel zu einem Erfrischungsgetränk.
Wir laufen weiter und lassen das Tal immer mehr ein Stückchen hinter uns. Unser Blick ist weit nach oben auf die Nagelfluhkette gerichtet.
Der kurvenreiche Weg führt uns zur "Alpe Spicherhalde", die alleine wie ein Gipfel hervor ragt. Ganz oben steht ein großes dünnes Kreuz.
An der Hausmauer ziehrt ein Schild "1478 m Spicher-Halde" die Alpe - Wow - ganz schön weit oben.
Genau jetzt ist der Moment, die wunderbare Aussicht zu genießen. Der Blick reicht weit bis zum Passanfang, auf der anderen Seite steht uns der "Hochschelpen" gegenüber.
Nach dem wir die Straße kurz hinunter laufen geht es auch schon wieder durch lichten Wald hinauf. Vereinzelt sind Felsbrocken in den Wiesen verwachsen. Kleiner Tipp, wer zur Pilzzeit auf Wanderung geht, findet am Wegesrand Steinpilze.
Die Strecke gehen wir einige Zeit entlang, immer wieder im Schatten der Bäume. Nach einem Viehgatter geht der Weg nun bergab, hier finden so manche Sammler Heidelbeerfelder, die auch gerne geerntet werden dürfen.
Wenn wir dem Weg weiter folgen erreichen wir eine kleine Hütte namens "Alpe Stillberg" die von roten Blumen am Eingang verschönert wird.
Kurz danach verschwindet der Weg in der Wiese und wird zum Trampelpfad, festeres Schuhwerk ist hier wichtig. Der Pfad verläufts sich im Wald und schlingelt sich danach durch die Bäume durch. An den Bäumen ist der Weg immer wieder durch rot weiße Steifen markiert, an manchen Stellen sind auch Schilder angebracht. Auch "Klösterle Alpe" ist hierbei schon angeschrieben. Sobald wir den Wald verlassen haben, erscheint diese auch schon bald darauf etwas erhöht auf der linken Seite des Weges. Mehrere Stück Vieh leben hier im Paradies. Nun geht auch wieder eine geteerte Straße den Berg hinunter Richtung Hauptstraße und dem Hotel "Bergblick". Nachdem das hoteleigene Wildgehege umrundet wurde, können wir ganz bequem den Wiesen- und Schotterweg entlang laufen. Hierbei wandern wir "über" Balderschwang, durchqueren kleinere Waldabschnitte und können sogar gegen Ende hin unsere Füße in einem kalten Wasserfall abkühlen. Danach geht der Wiesenweg wieder Richtung "alte Eibe" ab hier können Sie die asphaltierte Straße wieder hinunter zum Ausgangspunkt laufen.

Autorentipp

Halten Sie auch mal inne und genießen Sie die Aussicht, vertiefen Sie den Moment der Ruhe und blicken Sie mit offenem Auge in die Natur.
Die kleinen Dinge sind die schönsten im Leben.

outdooractive.com User
Autor
Hörnerdörfer im Allgäu
Aktualisierung: 04.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1527 m
Tiefster Punkt
1043 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderstöcke können gut genutzt werden, Rucksack mit kleiner Brotzeit und viel zum trinken.
Regenjacke einstecken! Es kann immer wieder zu Regengüssen kommen.
Sonnencreme und Sonnencap einpacken, wenn die Sonne stark schein, gilt Hitzegefahr.

Start

Gästeinformation Balderschwang (1044 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.465813, 10.105787
UTM
32T 583334 5257523

Ziel

Dorfmitte in Balderschwang

Anfahrt

A7 bis Waltenhofen, auf die A980, Ausfahrt Sonthofen - Immenstadt, B19 nach Sonthofen und weiter nach Fischen, auf der Beslerstraße Richtung Obermaiselstein und weiter Richtung Balderschwang

Parken

Parken an der Gästeinformation
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Sie suchen geeignete Karten? In unserem Onlineshop können Sie verschiedene Wanderkarten und Wanderführer bequem per Post nach Haus bestellen: Karten-Shop Hörnerdörfer ». Karten zur Region erhalten Sie auch vor Ort in den Gästeinformationen.

 

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wanderung zur Burgl-Hütte ab Balderschwang
  • 5-Gipfel-Tour: Alpwanderung ab Balderschwang
  • Rundwanderung zur Burglhütte
  • Tour 13: Die Stillbergrunde - Über den Dächern von Balderschwang
  • Tour 14: Geheimtipp Hochschelpen – Grenzgang ins „wilde Herz“ des Naturparks
  • sich Zit long - Balderschwanger Zeitweg
  • Entdecker-Tour zur Lenzenalpe
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
569 hm
Abstieg
569 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.