Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Entdecker-Tour rund um's Ofterschwanger Horn

Wanderung • Hörnerdörfer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • Gipfelkreuz Ofterschwanger Horn
    / Gipfelkreuz Ofterschwanger Horn
    Foto: Melanie Barth, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Karte / Entdecker-Tour rund um's Ofterschwanger Horn
1050 1200 1350 1500 1650 m km 0.5 1 1.5 2 2.5

Entdecker - Wanderung mit weitem Blick und toller Aussicht und der Möglichkeit, zum Gipfelstürmer zu werden...

leicht
2,5 km
1:00 h
49 hm
47 hm

Werde zum Gipfelstürmer. Los geht es mit einer rasanten Bergfahrt mit dem Weltcup-Express an die Gipfelstation des Ofterschwanger Horn's. Nun geht es links herum gemächlich bergauf in Richtung Ofterschwanger Horn und Fahnengehren Alpe. Wer gerne auf den Gipfel möchte, kann an mehreren Stellen rechts abbiegen und über einen kurzen steilen Anstieg nach ca. 10 Minuten den Gipfel erreichen.

Die leichtere Variante führt einmal um den Gipfel herum und auf der anderen Bergseite wieder zurück zur Bergstation des Weltcup-Express.

Die große Panoramatafel am Weg erklärt alle Gipfel, die du von da oben aus sehen kannst. Das brauchst du auch für die Lösung deiner Aufgabe.

Autorentipp

Die Buttermilch in der Fahnengehren Alpe ist super lecker.

Auf der Alpe wohnen Kühe und Hühner.

outdooractive.com User
Autor
Melanie Barth
Aktualisierung: 21.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höhenlage
1353 m
1304 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte geh achtsam mit der Natur um.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Wanderausrüstung

etwas zu trinken

Start

Parkplatz Talstation Weltcup-Express Ofterschwang (1303 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.498321, 10.213759
UTM
32T 591414 5261257

Ziel

Parkplatz Talstation Weltcup-Express Ofterschwang

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Talstation des Weltcup-Express geht es mit der 4er - Sesselbahn nach oben. An der Bergstation angelangt geht ihr den Weg nach links entlang durch das Viehgatter und weiter linkerhand. Der Weg führt an der Horn Alpe (nicht bewirtschaftet) vorbei. Kurz darauf kommt der Abzweig rechts zum Gipfel hinauf. Ihr haltet euch auf dem Weg unten und könnt den tollen Blick in Richtung Oberstdorf genießen und Ausschau halten nach dem höchsten Berg.
Nach ungefähr der Hälfte des Weges liegt die Fahnengehren Alpe. Hier macht der Weg einen Bogen und führt auf der anderen Bergseite wieder zurück zur Bergstation.

Hier endet die Tour. Es gibt 3 Möglichkeiten, wieder hinunter zu kommen:

1. Ihr lauft hinunter und kommt an der Canapee Hütte mit tollem Spielplatz vorbei.

2. Ihr fahrt mit dem Weltcup-Express wieder hinunter ins Tal.

3. Ihr leiht euch einen Downhill Roller aus und saust damit hinunter (ab einer Größe von 150cm).

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Entdecker-Pass der Hörnerdörfer

Kartenempfehlungen des Autors

Hörnerdörfer Wanderkarte

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Ostertobel - idyllische Wanderung ab Ofterschwang
  • Ofterschwanger Horn Gipfelkreuz mit Blick auf den Allgäuer Hauptkamm
    Spazier-Rundweg um das Ofterschwanger Horn
  • Aussicht vom Ofterschwanger Horn
    Hörner Panorama Tour - Rundwandertour Allgäu
  • Fahnengehren Alpe bei Abenddämmerung
    Kleine Bergtour von Ofterschwang zum Ofterschwanger Horn
  • Gipfelkreuz am Ofterschwanger Horn
    Rundwanderung von Ofterschwang über Ofterschwanger Horn und Sigiswang
  • Aussicht von der Wittelsbacher Höhe
    Wanderung von Ofterschwang zur Wittelsbacher Höhe
  • Ofterschwang im Allgäu
    Hochwiesweg Runde - Spazierweg in Ofterschwang
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,5 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
49 hm
Abstieg
47 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.