Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Entdecker-Tour an der Hörnerbahn in Bolsterlang

Wanderung · Bolsterlang · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Hörnerdörfer GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hörnertor auf dem Kunst- & Besinnungsweg
    / Hörnertor auf dem Kunst- & Besinnungsweg
    Foto: Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Hörnerthron
    Foto: Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Baumharz-Schalen
    Foto: Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Baum-Fühlliege
    Foto: Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Ziel des Kunst- & Besinnungsweges
    Foto: Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Panoramaweg
    Foto: Luisa Renn, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Berghaus Schwaben
    Foto: Luisa Renn, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
  • / Ausblick Allgäuer Alpen
    Foto: Luisa Renn, Tourismus Hörnerdörfer GmbH
m 1800 1700 1600 1500 2,0 1,5 1,0 0,5 km Bolsterlanger Horn Himmelsliegen Hörnerthron Berghaus Schwaben Hörnerthron Hörnerbahn - Bergstation Alpe Hinteregg - Bolsterlang Hörnertor Hörnertor Denkmal Weiherkopf

Ein "SINN"-volles Erlebnis für kleine und große Naturliebhaber mit anschließender familienfreundlicher Wanderung von der Hörnerbahn Bergstation zum Berghaus Schwaben.
geöffnet
mittel
2,4 km
3:00 h
50 hm
80 hm
Entdecker-Tour entlang des Kunst- und Besinnungsweges zum Bolsterlanger Horn mit anschließender Tour über den Panoramaweg zum Berghaus Schwaben.

Autorentipp

Das Berghaus Schwaben lädt zum Verweilen ein. Genießen Sie einen grandiosen Panoramablick bei einer zünftigen Brotzeit mit regionalen Produkten.
outdooractive.com User
Autor
Luisa Renn
Aktualisierung: 29.06.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bolsterlanger Horn, 1559 m
Tiefster Punkt
Abzweigung Alpe Hinteregg, 1492 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berghaus Schwaben
Alpe Hinteregg - Bolsterlang
Hörni's Nest - Bolsterlang

Start

Bergstation Hörnerbahn Bolsterlang (1525 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.460719, 10.205705
UTM
32T 590872 5257068

Ziel

Bergstation Hörnerbahn Bolsterlang

Wegbeschreibung

Eure Entdecker-Tour beginnt an der Gipfelstation der Hörnerbahn und führt euch zuerst auf den Kunst- und Besinnungsweg zum Gipfel des Bolsterlanger Horn. Auf dem Kunst- und Besinnungsweg werdet ihr bis zum Gipfel viele spannende Dinge, wie z.B. die Himmelsliegen, die Baumstamm-Liegen oder den Hörnerthron entdecken. Wenn ihr euch auf den Hörnerthron setzt, was könnt ihr hören? Ist es eher ein Rauschen oder …. ?

Nachdem ihr den Kunst- und Besinnungsweg erkundet und die tolle Aussicht genossen habt, geht es weiter auf dem Panoramaweg Richtung Berghaus Schwaben. Hier geht es zunächst auf dem breiten Alpweg etwas bergab. Später könnt ihr zwischen dem breiten Alpweg und einem schmaleren Steig, für die Geübteren von euch, wählen. Sollet ihr noch nicht so viel Erfahrung im Bergsteigen haben, könnt ihr dem Panoramaweg und somit auch der Expedition Nagelfluhkette bis zum Berghaus Schwaben folgen. Die spannenden Drehschilder vom Naturpark Nagelfluhkette erklären euch, wie z.B. ein Schutzwald aufgebaut ist oder warum Bäume so große Wurzeln haben. Nach einer gemütlichen Brotzeit am Berghaus Schwaben führt euch die Tour wieder zurück zur Bergstation.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • mit der Linie 44 vom Busbahnhof Fischen aus nach Bolsterlang zur Hörnerbahn

Anfahrt

  • Von Sonthofen kommend auf der B19 nach Fischen in Richtung Obermaiselstein/Riedbergpass/Bolsterlang abbiegen. Der Straße etwas folgen. Dann links nach Bolsterlang abbiegen. Durch Bolsterlang hindurch zur Hörnerbahn fahren.
  • Von Oberstdorf kommen auf der B19 nach Fischen. Dort an der Ampel in Richtung Obermaiselstein/Riedbergpass/Bolsterlang abbiegen. Der Straße etwas folgen. Dann links nach Bolsterlang abbiegen. Durch Bolsterlang hindurch zur Hörnerbahn fahren.

Dann Bergbahn-Fahrt mit den komfortablen 6er Gondeln 

Parken

 Kostenloser Parkplatz an der Talstation der Hörnerbahn in Bolsterlang
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Entdecker-Pass der Hörnerdörfer (in den Gästeinformationen der Hörnerdörfer erhältlich)

Kartenempfehlungen des Autors

  • Hörnerdörfer Wanderkarte
  • Zumstein Wanderkarte

In den Gästeinformationen der Hörnerdörfer oder im Shop erhältlich.

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • Ausreichend zu Trinken
  • Evtl. wetterfeste Kleidung

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Kunst- & Besinnungsweg an der Hörnerbahn in Bolsterlang
  • Gipfelwanderung zum Ochsenkopf bei Bolsterlang
  • Hüttentour im Hörnerbahngebiet Bolsterlang
  • Tour 9: Nordische Impressionen – Auf dem Grat ums Bolgental
  • Familienwanderung über Ochsenkopf zum Riedberger Horn - Kletterfreuden für Kinder
  • Tour 7: Hörnerpanoramaweg – Ausblicke und Alplandschaften
  • Wanderung zum Sonderdorfer Kreuz ab der Mittelstation der Hörnerbahn
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,4 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
80 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.