Veranstaltung

Tipp Allgäuer Viehscheid in Gunzesried

Samstag, 15.09.2018
Weitere Termine:
Beginn: 08:30 Dauer: k.A.
Blaichach: Gunzesried
Preis: kostenlos
Hinweis

„Der Festtag im Gunzesrieder Tal“. Rechtzeitig bevor der erste Schnee auf die Berggipfel fällt, führen die Hirten die Herden von den Alpen hinunter ins Tal, um dort das Vieh auszuscheiden. Dies ist ein Fest für das Vieh und die Hirten, die den ganzen Sommer auf dem Berg verbracht haben. Mit gut 1.600 Tiere von 15 Alpen kommen dann ins Tal und nur die Herden, die den Alpsommer unfallfrei verbracht haben, bekommen ein prächtig geschmücktes Kranzrind.

Für Unterhaltung und Verpflegung bis in den Abend hinein ist im Festzelt gesorgt. Ein Krämermarkt rundet das Programm ab.

Wer den Viehscheid erleben möchte, muss früh aufstehen. Die ersten Herden werden bereits gegen ca. 9:00 Uhr in Gunzesried erwartet, die letzten Tiere werden um ca. 12.30 Uhr eintreffen. Ab 11.00 Uhr wird im großen Festzelt bis zum späten Abend gefeiert. 

Herdenankunftszeiten

Alpe Ankunft Stückzahl Kleinhirten
Ober Älpe / Rangiswang 09.00 Uhr 165 0
Ornach / Rottach / Falkenalpe 09.15 Uhr 105 2
Siplingen 09.30 Uhr 90 3
Sura 09.45 Uhr 130 2
Unterkirchen / Grat Höfle 10.00 Uhr 100 0
Untergelchenwang 10.15 Uhr 100 0
Untere Wilhelmine 10.30 Uhr 100 1
Höllritzen 10.45 Uhr 180 0
Obergelchenwang 11.00 Uhr 100 0
Mittelberg 11.15 Uhr 80 0
Rindalp 11.30 Uhr 100 0
Dietle 11.45 Uhr 100 1
Hirschgund 12.00 Uhr 90 1
Ober Wiesle / Gündle 12.15 Uhr 135 0
Holzschlag 12.30 Uhr 160 2
Gesamt   1745 12

 

Große Karte öffnen