Allgäu
Veranstaltung

Kunstausstellung von Luggi Endres und Andreas Ohmayer

Dienstag, 03.12.2019 (weitere Termine)
Beginn: 09:00 Dauer: 8:00 h
Fischen: Kurhaus Fiskina
Preis: kostenlos
Hinweis

Kunstausstellung “ NAMENLOSE SPURENSUCHE“ von Ludwig Endres und Andreas Ohmayer im Kurhaus Fiskina in Fischen vom 19.11.2019 – 04.02.2020

 

Ludwig Endres,
aufgewachsen in Fischen lebt und arbeitet  er jetzt zurückgezogen in Kempten. Er ist weitgereist, zwecks Malstudien beispielsweise innerhalb Europas, nach Latein-Amerika, in den Jemen und nach Nepal, nach Skandinavien und Marokko. Während seiner langjährigen Spurensuche hat er vieles und höchst Ambivalentes ausprobiert. Er war Dekorateur und gewerblicher Maler, Mitarbeiter auf biologisch-dynamischen Höfen im Sinne von Rudolf Steiner, Restaurator und Altenpfleger, Illusionsmaler – und 25 Jahre lang Alphirte und Senn im Allgäu, in Tirol und im Berner Oberland.

Er besuchte verschiedene Malschulen und die Schnitzschule Elbigenalp, absolvierte ein Kunststudium an der freien Kunstschule Stuttgart sowie der freien Akademie München. Heute beschäftigt sich Ludwig Endres in verschiedenen Malprojekten mit psychisch Kranken  in Kempten. Er arbeitet vorwiegend in Öl auf Leinwand,  Acryl-Lasurtechnik,  Aquarell, Pastellkreide, Guache oder in Tusche-/Federzeichnung. Er beherrscht sowohl die gegenständliche Malerei, als auch die Abstraktion. Mal streng geometrisch, mal stark abstrahiert auch in der  präzisen Zeichnung ist er zuhause.


Andreas Ohmayer, Holzbildhauer aus Oberstdorf.
Du musst immer nach der Form suchen, wurde ihm auf der Kunstfachschule in Italien eingebläut. Für den Bildhauermeister Andreas Ohmayer dient dieser Grundsatz noch heute als Basis seiner Arbeiten. Kein Baumstamm gleicht dem anderen. Die guten und die kargen Jahre zeichnen ihre Linien im Holz. Beim Zerteilen,  Bearbeiten und Wiederzusammenfügen setzt sich der Holzbildhauermeister mit den gewachsenen Strukturen auseinander – und öffnet dabei gleichsam sämtliche Kapitel dieser archaischen Lebensgeschichte.

 

Ausstellungszeitraum vom 19.11.2019 – 04.02.2020
Die Vernissage in der Fiskina ist am 20.12. um 19 Uhr.

Weitere Termine:
  • 04.12. um 09:00 h
  • 05.12. um 09:00 h
  • 06.12. um 09:00 h
  • 07.12. um 09:00 h
  • 08.12. um 09:00 h
  • 09.12. um 09:00 h
  • 10.12. um 09:00 h
  • 11.12. um 09:00 h
  • 12.12. um 09:00 h
  • 13.12. um 09:00 h
  • 14.12. um 09:00 h
  • 15.12. um 09:00 h
  • 16.12. um 09:00 h
  • 17.12. um 09:00 h
  • 18.12. um 09:00 h
  • 19.12. um 09:00 h
  • 20.12. um 09:00 h
  • 21.12. um 09:00 h
  • 22.12. um 09:00 h
  • 23.12. um 09:00 h
  • 24.12. um 09:00 h
  • 25.12. um 09:00 h
  • 26.12. um 09:00 h
  • 27.12. um 09:00 h
  • 28.12. um 09:00 h
  • 29.12. um 09:00 h
  • 30.12. um 09:00 h
  • 31.12. um 09:00 h
  • 01.01. um 09:00 h
  • 02.01. um 09:00 h
  • 03.01. um 09:00 h
  • 04.01. um 09:00 h
  • 05.01. um 09:00 h
  • 06.01. um 09:00 h
  • 07.01. um 09:00 h
  • 08.01. um 09:00 h
  • 09.01. um 09:00 h
  • 10.01. um 09:00 h
  • 11.01. um 09:00 h
  • 12.01. um 09:00 h
  • 13.01. um 09:00 h
  • 14.01. um 09:00 h
  • 15.01. um 09:00 h
  • 16.01. um 09:00 h
  • 17.01. um 09:00 h
  • 18.01. um 09:00 h
  • 19.01. um 09:00 h
  • 20.01. um 09:00 h
  • 21.01. um 09:00 h
  • 22.01. um 09:00 h
  • 23.01. um 09:00 h
  • 24.01. um 09:00 h
  • 25.01. um 09:00 h
  • 26.01. um 09:00 h
  • 27.01. um 09:00 h
  • 28.01. um 09:00 h
  • 29.01. um 09:00 h
  • 30.01. um 09:00 h
  • 31.01. um 09:00 h
  • 01.02. um 09:00 h
  • 02.02. um 09:00 h
  • 03.02. um 09:00 h
  • 04.02. um 09:00 h
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.