Funkenfeuer in Bolsterlang

Ein alter Brauch, mit dem der Winter ausgetrieben wird.

Sonntag, 18.02.2024
Beginn: 18:00 Dauer: 3:00 h
Bolsterlang: Hörnerbahn GmbH & Co.KG
Hinweis

In mühevoller Arbeit schichten die Junggesellen..., © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
In mühevoller Arbeit schichten die Junggesellen..., © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
Brauchtum und Tradition in den Hörnerdörfern, © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
Brauchtum und Tradition in den Hörnerdörfern, © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
Das ganze Dorf kommt zusammen, © Ariane Willikonsky
Das ganze Dorf kommt zusammen, © Ariane Willikonsky
In mühevoller Arbeit schichten die Junggesellen..., © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
In mühevoller Arbeit schichten die Junggesellen..., © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
Brauchtum und Tradition in den Hörnerdörfern, © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
Brauchtum und Tradition in den Hörnerdörfern, © Tourismus Hörnerdörfer, A. Schöll
Das ganze Dorf kommt zusammen, © Ariane Willikonsky
Das ganze Dorf kommt zusammen, © Ariane Willikonsky

Wie jedes Jahr wird am ersten Sonntag in der Fastenzeit der Winter mit einem großen Funkenfeuer ausgetrieben. Am ersten Sonntag nach Aschermittwoch um 19 Uhr wird an der Talstation der Hörnerbahn der mehrere Meter hohe Funken angezündet. Der Höhepunkt des Abends ist erreicht, wenn die aus Stroh und alten Kleidern gefertigte "Funkenhex", die auf einer Stange ganz oben auf dem Holzberg thront, zu brennen beginnt. Hiermit sollen symbolisch alle bösen Wintergeister vertrieben werden. Einheimische und Gäste sind herzlich eingeladen!

Derzeit keine weiteren Termine
Große Karte öffnen

Veranstalter

Trachtenverein D 'Dörfler Bolsterlang
Sonderdorf 11
87538 Bolsterlang

Website Route berechnen
Anfrage senden
Anfrage senden
* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Mit meiner Kontaktaufnahme habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.