Veranstaltung

Fotoshow von Rupert Barensteiner - Kolumbien entdecken

Sonntag, 26.08.2018
Weitere Termine:
Beginn: 20:00 Dauer: 1:30 h
Fischen: Kurhaus Fiskina, Lesezimmer
Preis: 12,00 EUR
Hinweis

KOLUMBIEN ENTDECKEN
Digitale Fotoshow: Rupert Barensteiner präsentiert  „Kolumbien“ in der Fiskina in Fischen am Samstag 26.08.2018 um 20.00 Uhr

Mit diesem Vorsatz hat sich der Südamerikakenner Rupert Barensteiner im Frühjahr 2018 auf den Weg nach Kolumbien gemacht. Die erste Etappe der 5-wöchigen Erkundung legte er im Raum der Hauptstadt des Landes und in der sogenannten Kaffeezone um Medellin im geschützten Rahmen einer organisierten Reise zurück. Rückblickend kann er feststellen, dass das einzige Risiko einer Kolumbienreise heute darin besteht, dass man dort bleiben möchte.

Auf der Wunschliste der Sehenswürdigkeiten sind nicht nur die pulsierenden Metropolen Bogota und Medellin, sondern auch die Traumstrände an der Karibik. In Medellin und Cartagena treffen Kolonialstil und moderne Architektur aufeinander und beeindrucken den Besucher. Der koloniale Ort Barichara hingegen wirkt mit seinem malerischen Ortsbild eher beschaulich und verträumt.
Die Welt des Kaffees und die karibischen Traumstrände kann man bei geschickter Planung in kurzer Zeit erleben. Seinen mehrwöchigen Aufenthalt hat der Experte mit Leihwagen und mit Bus -und Flugreisen bereichern können. Seine neuesten Aufnahmen kommen deshalb aus fast allen Landesteilen und sind auch in Kontakten mit den lebensfrohen Menschen Kolumbiens entstanden.

Kolumbien, flächenmäßig dreimal so groß wie Deutschland, bietet ungeahnte Varianten des unbeschwerten Kennenlernens von Land und Leuten. Aber man könnte sich leicht in den andinen Höhenzügen und  Tälern des weiten Landes verlieren, wäre nicht überall dank des vorhandenen Internets der Standort im Handy jederzeit zu finden.

Aufgrund seiner jetzigen Erfahrungen und Eindrücke möchte er mit dieser digitalen Präsentation die bisherige negative Berichterstattung über Kolumbien gründlich korrigieren. Das Bild eines von  Gängstern, Guerilla und Drogenmaffia beherrschten Landes hat sich zum Postiven gewandelt. Nach über 30 Jahren Bürgerkrieg atmet das Land regelrecht auf und es herrscht überall Aufbruchstimmung.

Bei rythmischer Cumbia –und Vallentanomusik und mit attraktiven fotografischen Aufnahmen können die Besucher hier ein neues Kolumbien entdecken.

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Abendkasse 12 €, keine Platzreservierung

*

Mit meiner Kontaktaufnahme habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Veranstalter

Oberallgäuer Volkshochschule
87527 Sonthofen