Veranstaltung

Kunstausstellung von Arnulf Heimhofer

Freitag, 12.07.2019 (weitere Termine)
Beginn: 09:00 Dauer: 8:00 h
Fischen: Kurhaus Fiskina
Preis: kostenlos
Hinweis

Die Ausstellung Heimhofer- Retrospektive in der Fiskina in Fischen ist vom 24.05. - 24.07.2019 täglich von 9 bis 17 Uhr im 1. Stock über der Gästeinformation geöffnet.

Zweifellos ist Arnulf Heimhofer einer der beeindruckendsten Künstler des Allgäus. Ein Blick in das Lebenswerk des 88-jährigen Künstlers lohnt sich für Kunstliebhaber stets.
In der Zeit vom 24.5. bis 24.07. werden in der Fiskina in Fischen Werke aus der Schaffenszeit der letzten 2 Jahrzehnte gezeigt. Die Ausstellung ist täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Die Vernissage findet am 23.05. um 18.00 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei.

 

Heimhofer wußte schon als Schüler, dass er einmal Maler wird. Er war an der Münchener Kunstakademie Schüler und dann Assistent von Prof. Hermann Kaspar. Dessen Stil hat Heimhofers Früh-Werk beeinflusst. Im Lauf der Jahre hat sich seine Malweise weit davon entfernt. Sie ist von rauschender Farbkraft, ungemein malerisch, ohne Ornamentales und unverkennbar - eben „typisch Heimhofer“.

Seit 1965 arbeitet Heimhofer in Burgberg. Er hat sich zeitlebens in seinen Motiven konzentriert auf meist großformatige Landschaften, Blumenstillleben, Frauenköpfe und figurative Motive. Auch in der Technik beschränkte er sich auf Ölbilder und Aquarelle, Bleistift- und Federzeichnungen. Seinen Gemälde liegen in der Regel frei verarbeitete Landschaftsskizzen vor der Natur zugrunde – meist unauffälliger, nicht spektakulärer Motive. Aber es ist erstaunlich, wie er sie zu starken Bildern formt.

Seine Gemälde hängen in vielen öffentlichen Räumen, auch in der Fiskina und seit kurzer Zeit kann man eine große Zahl ausgezeichneter Werke im Rathaus Sonthofen sehen.

In früheren Jahren hat Heimhofer viele Wandgemälde und Fresken geschaffen. Sein Hauptwerk dazu sind die Deckengemälde in der Sonthofener Stadtpfarrkirche St. Michael. 9 Jahre war er Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler Schwaben Süd. Heimhofer wurde mit vielen Kunstpreisen ausgezeichnet, er erhielt die Bundesverdienstmedaille und die Ehrenbürgerschaft von Burgberg. Unter den Kunstpräsentationen des Jahres 2019 wird die in der Fiskina eine der wichtigsten Ausstellungen in Schwaben sein.

Weitere Termine:
  • 13.07. um 09:00 h
  • 14.07. um 09:00 h
  • 15.07. um 09:00 h
  • 16.07. um 09:00 h
  • 17.07. um 09:00 h
  • 18.07. um 09:00 h
  • 19.07. um 09:00 h
  • 20.07. um 09:00 h
  • 21.07. um 09:00 h
  • 22.07. um 09:00 h
  • 23.07. um 09:00 h
  • 24.07. um 09:00 h
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.