Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie in den Hörnerdörfern

Die Bayerische Staatsregierung hat am 16.03.2020 den Katastrophenfall für Bayern ausgerufen und eine Allgemeinverfügung erlassen, die wesentliche Maßnahmen enthält, die die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen sollen.
In der Pressekonferenz vom 20.03.2020 wurde in Bayern eine Ausgangsbeschränkung verfügt.
Mit der Bayerischen Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie vom 27.03.2020 traten neue Regelungen in Kraft.

In einer Pressekonferenz am 30.03.2020 hat der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder die Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen bis 19.04.2020 angekündigt. Diese Verlängerung gelte für alle Bereiche.

 

Stand: 30.03.2020, 14.00 Uhr

Aufgrund der Ausgangsbeschränkung gelten folgende Regeln:

Bis voraussichtlich 3. April 2020 um 24.00 Uhr gilt der Grundsatz, die Wohnung möglichst nur zur Arbeit, zum Arzt, zum Lebensmitteleinkauf oder um anderen zu helfen, zu verlassen.
Eine Verlängerung der Verfügung bis 19.04.2020 ist wahrscheinlich.

Kontakt zu anderen Menschen

Jeder ist bis voraussichtlich 5. April dazu angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen auf das absolut Nötigste zu beschränken.
Eine Verlängerung der Verfügung bis 19.04.2020 ist wahrscheinlich.

Triftige Gründe, um die Wohnung zu verlassen, sind u.a. ...

Ausübung beruflicher Tätigkeiten, Arztbesuche, Lebensmitteleinkäufe, der Besuch beim Lebenspartner, bei alten oder kranken Menschen (außerhalb von Einrichtungen), Begleitung Sterbender sowie Beerdigungen im engsten Familienkreis, Sport und Bewegung an der frischen Luft (alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes ohne jede sonstige Gruppenbildung) und Handlungen zur Versorgung von Tieren.

Eine detaillierte Auflistung finden Sie in der Allgemeinverfügung "Ausgangsbeschränkung" vom 20.03.2020 zum Download (siehe Seitenende).

Wo immer es möglich ist, ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten.

Gastronomiebetriebe

Alle Gastronomiebetriebe bleiben weiterhin geschlossen.
Ausnahme: Ein Abholservice bzw. Lieferdienst von Gastronomie-Betrieben darf weiterhin angeboten werden.

Öffnungszeiten der Hörnerdörfer Gästeinformationen / Haus des Gastes

Die Gästeinformationen in den fünf Hörnerdörfern bleiben bis Sonntag, 19. April 2020 geschlossen.
In dieser Zeit sind die Gästeinformationen Fischen, Obermaiselstein, Bolsterlang und Balderschwang von Montag bis Freitag zwischen 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr ausschließlich per Telefon oder E-Mail zu erreichen.

  • Gästeinformation Fischen +49 8326 36460
  • Gästeinformation Obermaiselstein +49 8326 277
  • Gästeinformation Bolsterlang +49 8326 8314
  • Gästeinformation Baldschwang +49 8328 1056

Die Poststelle Ofterschwang, die sich in der dortigen Gästeinformation befindet ist weiterhin von Montag bis Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit können ausschließlich Postangelegenheiten und telefonische Anfragen (Tel. +49 8321 82157) erledigt werden.

Ebenfalls bleiben das Kurhaus Fiskina in Fischen, das Haus des Gastes in Obermaiselstein und das Dorfhaus in Balderschwang bis auf Weiteres geschlossen.

Beherbergungsverbot

Die Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 wird um folgenden Passus ergänzt:

Ziffer 1) f): „Untersagt ist der Betrieb von Hotels und Beherbergungsbetrieben und die Zurverfügungstellung jeglicher Unterkünfte zu privaten touristischen Zwecken. Hiervon ausgenommen sind Hotels, Beherbergungsbetriebe und Unterkünfte jeglicher Art, die ausschließlich Geschäftsreisende und Gäste für nicht private touristische Zwecke aufnehmen.“

Dieses Verbot gilt zunächst bis 03.04.2020, eine Verlängerung bis 19.04.2020 ist wahrscheinlich.

Einzelhandel und Geschäfte...

bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
Ausnahmen: Lebensmittelgeschäfte, Getränkemärkte, Banken, Apotheken, Drogerien, Sanitätshäuser, Optiker, Hörgeräteakustiker, Filialen der Deutschen Post AG, Tierbedarf, Tankstellen, KFZ-Werkstätten,  Onlinehandel.

Veranstaltungen und Versammlungen...

sind landesweit bis 19.04.2020 untersagt. Das Gästeprogramm der Hörnerdörfer ist ebenfalls bis 19.04.2020 abgesagt.

Bergbahnen

Die Hörnerbahn in Bolsterlang und der Weltcaup-Express in Ofterschwang sind derzeit geschlossen.

Schulen und Kintertageseinrichtungen

Alle Schulen und Kindertageseinrichtungen bleiben bis Ende der Osterferien geschlossen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen:

Rechtliche Informationen und staatliche Hilfsmaßnahmen

Die Bundesregierung sowie die Bayerische Staatsregierung haben umfangreiche Hilfsmaßnahmen für finanziell betroffene Betriebe beschlossen. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht mit Links zu den wichtigsten Anlaufstellen:

 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von Tourismus Hörnerdörfer

 

Downloads

Bayerische Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen vom 27.03.2020 (PDF, 188,07 KB) Allgemeinverfügung Ausgangsbeschränkung vom 20.03.2020 (PDF, 83,58 KB) Änderung der Allgemeinverfügung vom 17.03.2020 (PDF, 144,93 KB) Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 (PDF, 111,32 KB)

Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.