tour

Winterwandern Panorama-Höhenweg - Hörnerbahn Bolsterlang

Winterwandern

Streckentour

Bergbahnauf-/-abstieg

Der Charakter: Herrlicher Panorama-Höhenweg ab der Bergstation der Hörnerbahn in Bolsterlang mit grandiosen Aussichten in die Allgäuer Bergwelt.

Winterwanderer auf dem Höhenweg zum Berghaus
Winterwanderer auf dem Höhenweg zum Berghaus
Panorama-Winterwanderweg
Panorama-Winterwanderweg
Gewalzter Winterwanderweg
Gewalzter Winterwanderweg
Blick auf die Allgäuer Alpen
Blick auf die Allgäuer Alpen
Winterwanderer auf dem Höhenweg zum Berghaus
Winterwanderer auf dem Höhenweg zum Berghaus
Panorama-Winterwanderweg
Panorama-Winterwanderweg
Gewalzter Winterwanderweg
Gewalzter Winterwanderweg
Blick auf die Allgäuer Alpen
Blick auf die Allgäuer Alpen

Die Orientierungspunkte: Bergstation Hörnerbahn - Berghaus Schwaben - Winterwanderweg - Berghaus Schwaben - Bergstation Hörnerbahn

 

Der Winterwanderweg beginnt an der Hörnerbahn-Bergstation.

Hier können Sie bei schönem Wetter auf der windgeschützten Aussichts-Sonnenterrasse die kostenlosen Liegestühle nutzen, die wärmenden Strahlen der Wintersonne und das grandiose Alpenpanorama genießen.

Der geräumte Winterrundwanderweg führt vorbei am bewirtschafteten Berghaus Schwaben in die Hochlagen des Bolgentales hinein, Richtung Riedberger Horn.

Der gespurte Weg verläuft auf ca. 1500 m Höhe durch die märchenhaft verschneite Berglandschaft. 20 aufgestellte Ruhebänke laden zum Verweilen, Entspannen und Genießen ein.

Wegbeschreibung

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    leicht

  • Länge:

    6,9 km

  • Dauer:

    2,0 h

  • Aufstieg:

    227 hm

  • Abstieg:

    227 hm

Autor: Hörnerdörfer im Allgäu
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.