tour

Winterwandern zum Hirschsprung bei Obermaiselstein

Winterwandern

Rundtour

aussichtsreich

Einkehrmöglichkeit

familienfreundlich

Der Charakter: Schöner Winterwanderweg vom Haus des Gastes, Richtung Sturmannshöhle zum Hirschsprung

Verschneiter Winterwanderweg durch den Sagenwald, © Gästeinformation Obermaiselstein
Verschneiter Winterwanderweg durch den Sagenwald, © Gästeinformation Obermaiselstein
Start/ Zielpunkt Haus des Gastes, © Gästeinformation Obermaiselstein
Start/ Zielpunkt Haus des Gastes, © Gästeinformation Obermaiselstein
Verschneiter Winterwanderweg durch den Sagenwald, © Gästeinformation Obermaiselstein
Verschneiter Winterwanderweg durch den Sagenwald, © Gästeinformation Obermaiselstein
Start/ Zielpunkt Haus des Gastes, © Gästeinformation Obermaiselstein
Start/ Zielpunkt Haus des Gastes, © Gästeinformation Obermaiselstein

Die Orientierungspunkte: Haus des Gastes - Feuerwehrhaus - Sturmannshöhle - Hirschsprung - Niederdorf - Haus des Gastes

 

Gemütliche Winterwanderung von Obermaiselstein zum sagenumwobenen Hirschsprung. Nicht nur der Hirschsprung ist ein Highlight auf dieser Wanderung. Vorbei kommt auch an der Sturmannshöhle, die einzig begehbare Schauhöhle in der Region. Auf dem Weg zwischen Höhle und Hirschsprung, berichten verschiedene Stationen zu den einzelen Sagen.

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    mittel

  • Länge:

    5,0 km

  • Dauer:

    1,8 h

  • Aufstieg:

    130 hm

  • Abstieg:

    130 hm

Autor: Hörnerdörfer im Allgäu
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.