Allgäu
12 Tore

Walderlebnisweg "12 Fischinger Tore"

Zwölf Tore im Wald, zwölf Mal die Einladung, hereinzuspazieren und diesen Wald genauer kennenzulernen.

Der insgesamt etwa vier Kilometer lange Walderlebnisweg führt durch das Weidach zum Illerursprung und erklärt an zwölf Info-Stationen dieses außergewöhnliche Biotop Auwald mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt.

Start ist der äußere Kurpark von Fischen, nahe des Minigolfplatzes. Der Weg ist durchweg barrierefrei ausgebaut, und für sehbehinderte Menschen sind die Infotafeln mit einem QR-Code ausgestattet. Per Smartphone und App kann man sich die Texte dann vorlesen lassen.

Gleich am Eingang zweigt auch der Walderlebnisweg für Kinder ab. Die sogenannten „Kindertore“ führen durch den Eichhörnchenwald, eine kurze Runde von nur etwa einem Kilometer Länge. Der hat allerdings außer lustigen Infos zum Wald und seinen Eichhörnchen die putzigen Nager auch in echt zu bieten. Mit Glück und Geduld kann man die Eichhörnchen aus nächster Nähe beobachten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.