tour

Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern

Wanderung

Rundtour

aussichtsreich

Einkehrmöglichkeit

geologische Highlights

botanische Highlights

faunistische Highlights

Bergbahnauf-/-abstieg

Gipfel-Tour

Blaichach – Stausee/Gunzesried – Gunzesried – Sennalpe Derb – Mittag Bergstation – Bärenkopf – Oberberg Alpe – Reute – Tobelweg/Stausee – Blaichach Die Tourennummer entspricht den Wanderungen im Tourenbuch des Naturpark Nagelfluhkette, das in den Touristinformationen im Naturpark erworben werden kann.

Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Apollofalter entlang der Tour
Apollofalter entlang der Tour
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern, © Thomas Gretler
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern, © Thomas Gretler
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Apollofalter entlang der Tour
Apollofalter entlang der Tour
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern, © Thomas Gretler
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern, © Thomas Gretler
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern
Tour 6: Die Sennalprunde – Von Alpen und Apollofaltern

Die Sennalprunde führt durch eine der schönsten Alplandschaften des Naturparks auf den Mittag (1.451 m) und das Bärenköpfle (1.479 m). Die beiden Berge bilden den östlichen Abschluss der Nagelfluhkette und bieten traumhafte Ausblicke ins Illertal sowie auf die benachbarten Allgäuer Hochalpen. Die Runde startet in Blaichach und führt zunächst durch den wilden Haldertobel zur Sennalpe Derb. Von dort führt der Weg steil hinauf über Schleifalpe und Sennalpe Oberberg auf die Nagelfluhkette. Zurück geht es über die malerische Käseralpe nach Reute und von dort wieder durch den Haldertobel zurück nach Blaichach.

Die Tour kann auch am Parkplatz an der Straße unterhalb der Sennalpe Derb begonnen und dadurch verkürzt werden.

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    einfach

  • Länge:

    12,2 km

  • Dauer:

    4,7 h

  • Aufstieg:

    930 hm

  • Abstieg:

    930 hm

Autor: Rolf Eberhardt
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.