tour

Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“

Wanderung

Rundtour

Premiumweg Deutsches Wandersiegel

aussichtsreich

Einkehrmöglichkeit

geologische Highlights

botanische Highlights

faunistische Highlights

Bergbahnauf-/-abstieg

Folgen Sie der Beschilderung "Nagelfluhschleife Wildes Wasser" Die Tourennummer entspricht den Wanderungen im Tourenbuch des Naturpark Nagelfluhkette, das in den Touristinformationen im Naturpark erworben werden kann.

Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“
Tour 3: Premiumweg „Wildes Wasser“

Der Premiumweg „Wildes Wasser“ führt von den Höhen am Hündlekopf zu den schönsten Punkten der Weißachschlucht und wieder zurück. Er liefert damit einen hervorragenden Querschnitt durch die Landschaften des Naturparks Nagelfluhkette mit all seinen anregenden Gegensätzen. Absoluter Höhepunkt sind die Buchenegger Wasserfälle, die in einen der letzten Urwälder Deutschlands eingebettet sind.

Die Tour startet und endet an der Bergstation der Hündlebahn. Zunächst geht es entlang des Höhenrückens nach Osten in Richtung Moos-Alpe und von dort hinunter bis zur ersten Querung der Weißach. Weiter bergauf bis zur Alpe Neugschwend und wieder hinunter zur Weißach mit den eindrucksvollen Buchenegger Wasserfällen.

Von dort führt der Weg recht steil hinauf zurück zum Hündlekopf und zur Bergstation. Entlang des Weges können sie zwischen zahlreichen Alphütten und Einkehrmöglichkeiten wählen.

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    einfach

  • Länge:

    10,8 km

  • Dauer:

    4,8 h

  • Aufstieg:

    556 hm

  • Abstieg:

    556 hm

Autor: Rolf Eberhardt
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.