Allgäu

Tour 20: Quelltuff-Runde – Auf der Spur der größten Kalksinterbildung nördlich der Alpen

Lingenau Dorfplatz – Vitalhotel Quellengarten – St. Anna Kapelle – Quelltuff Naturlehrpfad – Parzelle Rain – Parzelle Hof – Lingenau Dorfplatz Die Tourennummer entspricht den Wanderungen im Tourenbuch des Naturpark Nagelfluhkette, das in den Touristinformationen im Naturpark erworben werden kann.

Die Quelltuff-Runde bei Lingenau ist eine gemütliche, kurze Rundwanderung ohne besondere Schwierigkeiten. Nur beim Abstieg über den Quelltuff-Lehrpfad zur Subersach ist das Gelände etwas ausgesetzter und die Holzstege sind bei Nässe mitunter rutschig.

Dafür wird der Wanderer hier auch mit einem der eindrucksvollsten Naturschauspiele im Naturpark Nagelfluhkette belohnt: Der Pfad führt mitten durch das größte Quelltuffgebiet Vorarlbergs, das zu Recht als wohl großartigste Kalksinterbildung nördlich der Alpen gilt.

Kontakt

Tour 20: Quelltuff-Runde – Auf der Spur der größten Kalksinterbildung nördlich der Alpen

Route berechnen
Große Karte öffnen
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.