tour

Tour 18: Zum Hochhäderich 1.565 m – Ins Jagdgebiet des Steinadlers

Autor: Rolf Eberhardt

Wanderung

Rundtour

aussichtsreich

Einkehrmöglichkeit

kulturell / historisch

geologische Highlights

botanische Highlights

faunistische Highlights

Gipfel-Tour

Einer der Grenzsteine entlang der österreichisch-deutschen Grenze
Einer der Grenzsteine entlang der österreichisch-deutschen Grenze
Grenze zwischen Nagelfluh und Sandstein- und Mergelschichten.
Grenze zwischen Nagelfluh und Sandstein- und Mergelschichten.
Tour 18: Zum Hochhäderich 1.565 m – Ins Jagdgebiet des Steinadlers, © Rolf Eberhardt
Tour 18: Zum Hochhäderich 1.565 m – Ins Jagdgebiet des Steinadlers, © Rolf Eberhardt
Der Felsaufschluss direkt am Weg.
Der Felsaufschluss direkt am Weg.
Titel
Titel
Einer der Grenzsteine entlang der österreichisch-deutschen Grenze
Einer der Grenzsteine entlang der österreichisch-deutschen Grenze
Grenze zwischen Nagelfluh und Sandstein- und Mergelschichten.
Grenze zwischen Nagelfluh und Sandstein- und Mergelschichten.
Tour 18: Zum Hochhäderich 1.565 m – Ins Jagdgebiet des Steinadlers, © Rolf Eberhardt
Tour 18: Zum Hochhäderich 1.565 m – Ins Jagdgebiet des Steinadlers, © Rolf Eberhardt
Der Felsaufschluss direkt am Weg.
Der Felsaufschluss direkt am Weg.
Titel
Titel

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    einfach

  • Länge:

    14,0 km

  • Dauer:

    6,0 h

  • Aufstieg:

    869 hm

  • Abstieg:

    869 hm

Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.