tour

Moos Rundweg - Spazieren um das Tiefenberger Moos bei Ofterschwang

Themenweg

Rundtour

Einkehrmöglichkeit

familienfreundlich

kulturell / historisch

geologische Highlights

botanische Highlights

Schöner und gemütlicher Spazierweg durch das jahrtausend alte Hochmoor. (kinderwagentauglich)

Tiefenberger Moos bei Ofterschwang, © Ofterschwang
Tiefenberger Moos bei Ofterschwang, © Ofterschwang
Kühe auf der Weide, © Ofterschwang
Kühe auf der Weide, © Ofterschwang
Waldpfad im Tiefenberger Moos, © Ofterschwang
Waldpfad im Tiefenberger Moos, © Ofterschwang
Tiefenberger Moos, © Ofterschwang
Tiefenberger Moos, © Ofterschwang
Tiefenberger Moos bei Ofterschwang, © Ofterschwang
Tiefenberger Moos bei Ofterschwang, © Ofterschwang
Kühe auf der Weide, © Ofterschwang
Kühe auf der Weide, © Ofterschwang
Waldpfad im Tiefenberger Moos, © Ofterschwang
Waldpfad im Tiefenberger Moos, © Ofterschwang
Tiefenberger Moos, © Ofterschwang
Tiefenberger Moos, © Ofterschwang

Das Hochmoor gehört zu den schützenswertesten Naturgebieten unserer Region, denn hier erlebt man eine einzigartige Flora und Fauna. Noch vor 50 Jahren wurde im Moos Torf gestochen, den man als Brennmaterial verwendete. Einzelne Torfstiche sind heute noch zu sehen, wenngleich einige Stellen schon wieder zuwachsen.

Durch Moorbirken und Latschen, Heidelbeeren und Gestrüpp schlängelt sich der schöne Spazierweg. Kleine Erhebungen und Wurzeln machen die Wanderung abwechslungsreich. Eine Vielzahl an Abzweigungen und schmalen Pfaden öffnen immer andere Routen und machen die Spaziergänge durch das Tiefenberger Moos so sehenswert und interessant.

Je nach Belieben kann die Tour von ca. einer Stunde bis zu 2 Stunden ausgedehnt werden. Auf dem Weg gelangt  man vorbei am Golfplatz und am Hotel Sonnenalp, ebenso auch am Reitstall in Muderbolz.

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    einfach

  • Länge:

    6,7 km

  • Dauer:

    2,0 h

  • Aufstieg:

    63 hm

  • Abstieg:

    63 hm

Autor: Gästeinformation Ofterschwang
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.