tour

Salamöser Nordic Walking Route ab Balderschwang

Nordic Walking

Rundtour

aussichtsreich

Einkehrmöglichkeit

familienfreundlich

Schöne Runde zum Einstieg! Wegbeschaffenheit: Feld- und Kieswege Hindernisse: evtl. 1-2 Zäune

Es darf auch mal bergab gehen., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Es darf auch mal bergab gehen., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Auf unserer Tour erklimmen wir über 200 Höhenmeter., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Auf unserer Tour erklimmen wir über 200 Höhenmeter., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Es darf auch mal bergab gehen., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Es darf auch mal bergab gehen., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Auf unserer Tour erklimmen wir über 200 Höhenmeter., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Auf unserer Tour erklimmen wir über 200 Höhenmeter., © Tourismus Hörnerdörfer GmbH

Taleinwärts starten wir und biegen rechts an der Talstation Sessellift zur Höfle-Alpe ab. Dem Feldweg oberhalb der Höfle-Alpe folgen wir aufwärts Richtung Bodenseehütte. Wir laufen durch den Wald auf dem Weg bis zur Weggabelung Köpfle-Hütte, Gelbhansekopf. Hier biegen wir scharf links ab und folgen dem Waldweg nach oben Richtung Köpfle-Hütte. Wir biegen ca. 50 m nach dem Viehgatter, am Abzweig Dorfmitte, Kreuzweg nach links ab und folgen dem Weg in Serpentinen steil nach unten Richtung Tal, Bolgenach. Wir queren die Bolgenach über die Brücke und laufen links weiter Richtung Dorfmitte zum Ausgangspunkt Parkplatz Bolgenach. Achtung: Der steile Serpentinenweg hinab zur Bolgenach ist bei Nässe sehr rutschig!

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Länge:

    4,5 km

  • Dauer:

    1,3 h

  • Aufstieg:

    219 hm

  • Abstieg:

    219 hm

Autor: Hörnerdörfer
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.