tour

Radtour von Ofterschwang über Alpe Eck und Geißrückenalpe

Mountainbike

Rundtour

aussichtsreich

Die Tour ist nicht für Anfänger, sondern für Ausdauerbiker,  mit genügend Kondition und gutem fahrerischem Können geeignet.

Sonnenaufgang an der Weltcup-Hütte, © Michael Redecker
Sonnenaufgang an der Weltcup-Hütte, © Michael Redecker
Durch Wald und Wiesen, © Michael Redecker
Durch Wald und Wiesen, © Michael Redecker
Im Ostertal gibt es prächtige Sichtungen, © Michael Redecker
Im Ostertal gibt es prächtige Sichtungen, © Michael Redecker
Ostertobel bei Gunzesried, © Michael Redecker
Ostertobel bei Gunzesried, © Michael Redecker
Radfahren im Allgäu, © Michael Redecker
Radfahren im Allgäu, © Michael Redecker
Blick auf Gleisstücken Alpe und Nagelfluhkette, © Michael Redecker
Blick auf Gleisstücken Alpe und Nagelfluhkette, © Michael Redecker
Weg oberhalb Hüttenberg, © Michael Redecker
Weg oberhalb Hüttenberg, © Michael Redecker
Sonnenaufgang an der Weltcup-Hütte, © Michael Redecker
Sonnenaufgang an der Weltcup-Hütte, © Michael Redecker
Durch Wald und Wiesen, © Michael Redecker
Durch Wald und Wiesen, © Michael Redecker
Im Ostertal gibt es prächtige Sichtungen, © Michael Redecker
Im Ostertal gibt es prächtige Sichtungen, © Michael Redecker
Ostertobel bei Gunzesried, © Michael Redecker
Ostertobel bei Gunzesried, © Michael Redecker
Radfahren im Allgäu, © Michael Redecker
Radfahren im Allgäu, © Michael Redecker
Blick auf Gleisstücken Alpe und Nagelfluhkette, © Michael Redecker
Blick auf Gleisstücken Alpe und Nagelfluhkette, © Michael Redecker
Weg oberhalb Hüttenberg, © Michael Redecker
Weg oberhalb Hüttenberg, © Michael Redecker

Anfangs anspruchsvoll bergauf führt der Weg durch Wälder und durch Bergwiesen bis zum Bergrücken bis zur Alpe Eck. Gemütlich geht es weiter leicht bergab zur Geißrückenalpe (nicht bewirtschaftet) und bis runter ins herrliche Ostertal. Der langgezogene Rückweg an der Gunzesrieder Ach verläuft gemütlich, es folgt nur ein kurzes Stück über das Hüttenberger Eck hinauf und ab hier geht es auch recht gemütlich wieder Retour nach Ofterschwang. 

Wegbeschreibung

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    schwer

  • Länge:

    15,5 km

  • Dauer:

    3,0 h

  • Aufstieg:

    500 hm

  • Abstieg:

    500 hm

Autor: Gästeinformation Ofterschwang
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.