Action

Mountaincarts Bolsterlang

Mountaincarts, der etwas andere Abstieg vom Berg - an der Hörnerbahn in Bolsterlang

Kett-Car-Fahren 2.0 - was vor der heimischen Garage schon sehr spaßig war, wird auf dem sanft geschwungenen Bergsträßchen zum echten Erlebnis. In dickbereiften Mountain-Carts, mit Helm und Rennanzug geht es in Bolsterlang bergab. Eine ordentliche Portion Fahrtwind um die Nase und phänomenales Panorama vor Augen saust man in den neuen Carts von der Bergstation der Hörnerbahn das Bolsterlanger Horn hinunter.

So haben sie die gut 600 Höhenmeter abwärts von der Berg- bis zur Talstation der Hörnerbahn sicher noch nie überwunden:

Die Mountaincarts bieten Downhillspaß für Jung und Alt. Der tiefe Schwerpunkt und der breite Radstand der Carts sorgt für hohe Fahrstabilität. Hydraulische Scheibenbremsen erhöhen zusätzlich die Sicherheit auf der z.T. sehr steilen Teerstraße zwischen Berg- und Talstation.

Aber Achtung: Angepasste Geschwindigkeit und vorausschauendes Fahren ist trotzdem unerlässlich, denn die Straße wird ebenfalls von Wanderern und landwirtschaftlichen Fahrzeugen genutzt.

Die Mountaincarts dürfen von allen Personen über 1,40 m Körpergröße genutzt werden. Kleinere Kinder können auf dem Cart der Eltern mitgenommen werden. Helme und ein Schutzoverall können ebenfalls ausgeliehen werden.

 

Weitere Informationen und Preise finden Sie auf  http://www.hoernerbahn.de/sommer-mountain-cart.php

Mir händ f’r uib…

Hörnerbahnen inklusive

Auf die Hörner genommen! Von Mai bis Oktober fahren Sie einmal pro Tag kostenlos rauf und runter. Und zwar jeweils mit der Hörnerbahn in Bolsterlang und dem Weltcup-Express in Ofterschwang.

Große Karte öffnen
*