Mittelalpe im Winter

Die einzige Alpe die auch im Winter geöffnet hat.

Auf einem gut präparierten und ausgeschilderten Winterwanderweg gelangen Sie vorbei an der Hörnlealpe mit leichten Anstiegen zur Mittelalpe. Dort kann man abseits des Pistentrubels auf der Sonnenterrasse das Bergpanorama genießen und sich bei einer deftigen Brotzeit oder bei Kaffee und Kuchen stärken. Auch eine urige Stube ist zum Einkehren und Aufwärmen vorhanden.

Es gibt Brotzeiten und hausgemachte Suppen sowie Kuchen.

Geöffnet hat die Mittelalpe im Winter von Mitte Oktober bis Mitte Mai täglich von 10:00 - 17:00 Uhr. Sobald die Tourenzeit beginnt zusätzlich freitags bis 22 Uhr für Tourengänger und Abendwanderer. Für Feiern bis 30 Personen wird auch an anderen Tagen abends geöffnet. Auf Vorreservierung sind auch Kässpatzenessen möglich.

Vom Parkplatz Mittelalpe und Parkplatz Grasgehren gibt es einen präparierten Winterwanderweg, der für Groß und Klein und jedes Alter perfekt zum laufen ist. Auch für Kinderwagen/Schlitten geeignet.

 

B’sünders güet…

Allgäuer Alpgenuss

Wir sind Partneralpe des Vereins „Allgäuer Alpgenuss e. V.“ und haben uns verpflichtet, unseren Gästen ausschließlich Produkte aus der Region anzubieten. Auf den „Allgäuer Alpgenuss“ Alpen darf der Gast und Verbraucher sicher sein, dass es ein „Genuss“ ist, auf den Alpen zu verweilen und zu rasten. Unser Gast hat das selbstverständliche Recht zu erfahren, wo die Milch oder der Käse produziert wird, wer das Brot oder die Wurst liefert. Die angebotenen Getränke kommen ebenfalls aus der Region, von Allgäu-Schwäbischen Familienbrauereien. Da wir schon immer den Standpunkt vertreten haben, auf den Alpen angebotenen Produkte sollten aus der Region sein, war es für uns eine Selbstverständlichkeit diesem Verein als Mitglied beizutreten.

Große Karte öffnen

Dieser Gastgeber kann leider nicht per E-Mail kontaktiert werden
Sie können jedoch telefonischen Kontakt aufnehmen: