Kneippbecken Obermaiselstein

Die Kneippanlage im Kurpark in Obermaiselstein umfasst sowohl ein Tretbecken, als auch ein Armbad, nach der Lehre von Sebastian Kneipp. Arme und Beine können hier revitalisiert und die Muskeln aktiviert werden.

Kneippbecken OMS 1
Kneippbecken OMS 1
Kneippbecken OMS 2
Kneippbecken OMS 2
Kneiippbecken OMS 3
Kneiippbecken OMS 3
Kneippbecken OMS 1
Kneippbecken OMS 1
Kneippbecken OMS 2
Kneippbecken OMS 2
Kneiippbecken OMS 3
Kneiippbecken OMS 3
Mitten im Kurpark Obermaiselstein, mit idyllischen Blick auf den Ententeich, können Sie in die Fußstapfen von Sebastian Kneipp treten. Die Kneippanlage umfasst sowohl ein Tretbecken, als auch ein Armband womit eine ganzheitliche Erfahrung der im 19. Jahrhundert entwickelten Lehre nach Sebastian Kneipp, möglich ist.
Das klare, erfrischende Wasser des Beckens revitalisiert die Beine und bringt den Kreislauf in Schwung. Das kalte Wasser sorgt für ein belebendes Kneipp-Erlebnis, das nicht nur erfrischt, sondern auch die Abwehrkräfte stärkt. Besucher haben die Gelegenheit, barfuß durch das Becken zu waten und dabei die wohltuende Wirkung der Heilkraft des Wassers zu spüren.
Das Armbad, ein eigenes Becken neben dem Tretbecken, welches speziell für die Anwendung an den Armen konzipiert ist, ermöglicht den Besuchern eine gezielte Stimulation und Kräftigung der Armmuskulatur. Durch das Eintauchen der Arme in das erfrischende Wasser werden nicht nur die Muskeln aktiviert, sondern auch die Durchblutung gefördert, was zu einem vitalisierenden Effekt führt.
Große Karte öffnen

Dieser Gastgeber kann leider nicht per E-Mail kontaktiert werden
Sie können jedoch telefonischen Kontakt aufnehmen:

Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.