Allgäu
Andy MacDonald, Headpro Golfacademy Oberallgäu, © Golfresort Sonnenalp-Oberallgäu
Andy MacDonald, Headpro Golfacademy Oberallgäu

Ob Anfänger oder erfahrener Handicap-Spieler: Individuelle Trainingseinheiten, modernste Schulung mit Videounterstützung sowie das Kursprogramm verbessern Schritt für Schritt die Qualität Ihres Spiels. Der Unterricht ist individuell auf Alter, Fähigkeiten und den speziellen Problemen Ihres Golfschwungs abgestimmt. Einer der wichtigsten Grundsätze in der Golfacademy: Das Training soll Spaß machen!

Golfurlaub

Golfplatz Oberallgäu bei Bolsterlang

Der exklusive Golfplatz Oberallgäu ist dem Golfresort Sonnenalp-Oberallgäu zugehörig. Wer am Abschlag des neuen Championship-Kurses am Golfplatz Oberallgäu steht, hat eine einmalige Aussicht auf die Allgäuer Berge.

Wer am Abschlag des neuen Championship-Kurses am Golfplatz Oberallgäu steht, sieht rechts das Nebelhorn und davor die Sonnenköpfe.

Der 18-Loch-Platz liegt in leicht hügeliger Landschaft inmitten der Hörnerdörfer und hat seinen ganz eigenen Charakter: durch unterschiedliche Struktur des Geländes, ein individuelles Layout und die landschaftlichen Eindrücke. Selbst als anspruchsvoller Golfer werden Sie hier attraktive Herausforderungen finden. Der 9-Loch-Platz Gundelsberg ist dagegen ideal für Einsteiger: Ein interessanter Kurzplatz, auf dem schon Anfänger "Golf pur" erleben oder die großzügigen Übungsanlagen genießen können. Erfahrene Golfer haben hier die Gelegenheit, ihr Chippen und Pitchen vor traumhafter Alpenkulisse zu optimieren.

Beide 18-Loch-Plätze (Golfplatz Sonnenalp und Golfplatz Oberallgäu) gehören übrigens zu den "Leading Golf Courses of Germany", eine Auszeichnung, die nicht nur für die exzellente Qualität der Greens und Fairways verliehen wird. Auch Ambiente und Service müssen stimmen. Kurz: alles, was den sogenannten "Wohlfühl-Faktor" ausmacht. Und auf den legt das Golf Resort Sonnenalp-Oberallgäu ganz besonderen Wert.

Für perfektes Spiel sorgen auch zwei moderne Driving Ranges sowie die topbestückten Pro-Shops mit allem, was das Golferherz begehrt. Darüber hinaus gehören zwei Golfschulen zum Resort: in der Golfacademy Oberallallgäu (HeadPro Andy MacDonald) und der Bernard A. Kennedy Golfschule am Golfplatz Sonnenalp bieten Ihnen internationale Pros Einzel- oder Gruppenunterricht, Intensiv-Kurse und Turnier-Trainingswochen. Auch Kindern und Jugendlichen wird hier der Spaß am Golfen vermittelt. Die perfekte Runde endet natürlich auch im Golf Resort Sonnenalp-Oberallgäu an Loch 19: Zwei urige Restaurants erwarten Sie, beide mit gemütlich-eleganten Stuben und einer großzügigen Sonnenterrasse. Hier trifft sich Jung und Alt zum Feiern oder Fachsimpeln - und freut sich schon auf die Fortsetzung. Entdecken auch Sie Golf der Extraklasse in den Hörnerdörfern!

40. Jahre Golf auf der Sonnenalp

  • Ab der Saison 2017 gibt es tolle Neuerungen am Platz Sonnenalp. In Zukunft stehen an diesem Platz moderne Zweisitzer-Carts inkl. GPS zur Verfügung. Neu angelegte und in die Natur integrierte Cartwege erlauben das Fahren auch bei Nässe. Eine neue Driving Range mit Rasenabschlägen sowie ein Track-Man sind weitere Highlights.

Information zum Golf Resort Sonnenalp-Oberallgäu (Golfplatz Oberallgäu)

Gegründet 1975
PräsidentManfred Kurrle
ClubmangerHanspeter Schratt
SekretariatIris Hertle
Head ProAndy MacDonald
SasionApril bis November
Anfahrtüber B19 -> Ausfahrt Fischen/Weiler
Startzeiten Reservierungja
Abfrage StartzeitenTel. +49 8326 38594-10
GastspielerMitglieder anerkannter Golfclubs sind willkommen
GreenfeeErwachsene: 87,00 € (18-Loch) / 48,00 € (9-Loch)
Jugendliche (bis 18 Jahre): 52,00 € (18-Loch) / 29,00 € (9-Loch)
RangefeeErwachsene: 13,00 €
Jugendliche (bis 18 Jahre): 9,00 €
GastronomieNico Huth Tel. +49 8326 38594-20
Pro ShopBenedicta Böck Tel. +49 8326 38594-14
GolfwagenElektro-Trolleys und Golf-Carts
HundeAngeleint im Clubhaus erlaubt; Platz nein
Leihschlägerja - auch für Jugendliche und Kinder
Mitglieder Aufnahmeja - nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. +49 8326 38594-16
Große Karte öffnen
*