tour

Auwaldsee mit dem Kinderwagen - Spaziergang ab Fischen

Wanderung

Rundtour

aussichtsreich

familienfreundlich

barrierefrei

Wald, Fluss und See - zusammen mit den wundervollen Blicken in die Berge ist das ein sehr abwechslungsreicher Spaziergang, der selbst für die Kleinsten ein großer Spass ist.

Iller am südlichen Ende des Auwaldsees mit Blick auf den Allgäuer Hauptkamm, © Wolfram Monschau
Iller am südlichen Ende des Auwaldsees mit Blick auf den Allgäuer Hauptkamm, © Wolfram Monschau
Auwaldsee mit dem Kinderwagen - Spaziergang ab Fischen, © Katrin Schmeiser
Auwaldsee mit dem Kinderwagen - Spaziergang ab Fischen, © Katrin Schmeiser
Klimapavillon am Auwaldsee, © Hans Besler
Klimapavillon am Auwaldsee, © Hans Besler
Kraftort an der Iller bei Fischen im Allgäu, © Katrin Schmeiser
Kraftort an der Iller bei Fischen im Allgäu, © Katrin Schmeiser
Angeln am Auwaldsee, © Gästeinformation Fischen
Angeln am Auwaldsee, © Gästeinformation Fischen
Iller am südlichen Ende des Auwaldsees mit Blick auf den Allgäuer Hauptkamm, © Wolfram Monschau
Iller am südlichen Ende des Auwaldsees mit Blick auf den Allgäuer Hauptkamm, © Wolfram Monschau
Auwaldsee mit dem Kinderwagen - Spaziergang ab Fischen, © Katrin Schmeiser
Auwaldsee mit dem Kinderwagen - Spaziergang ab Fischen, © Katrin Schmeiser
Klimapavillon am Auwaldsee, © Hans Besler
Klimapavillon am Auwaldsee, © Hans Besler
Kraftort an der Iller bei Fischen im Allgäu, © Katrin Schmeiser
Kraftort an der Iller bei Fischen im Allgäu, © Katrin Schmeiser
Angeln am Auwaldsee, © Gästeinformation Fischen
Angeln am Auwaldsee, © Gästeinformation Fischen

Abwechslungsreiche Tour um den Auwaldsee

Von der Fiskina in Fischen führt die Tour zuerst über die Bahnschranke am "Netto" durch den Kurpark in den Wald, dann entlang des Flusses bis zur Illerbrücke. Hier überqueren Sie die Iller und biegen anschließend gleich wieder am Eisplatz rechts auf den Illerweg ein. Sie folgen dem Weg weiter bis zum Ende des Auwaldsees; von dort laufen Sie zurück Richtung Au. Sie passieren einen Pavillon und erreichen wieder die Illerbrücke. Hier nehmen Sie den dritten Weg nach links und erreichen über den "Wiesenweg" wieder den Kurpark. Auf der gesamten Tour stehen immer wieder Bänke zum Ausruhen und laden dazu ein, die Bergwelt zu betrachten.

Wegbeschreibung

Tipp des Autors

Sicherheitshinweise & Ausrüstung

Anfahrt, Parken, Öffentliche Verkehrsmittel

Beste Jahreszeit

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Tourinfos

  • Schwierigkeit:

    einfach

  • Länge:

    4,4 km

  • Dauer:

    1,0 h

  • Aufstieg:

    17 hm

  • Abstieg:

    17 hm

Autor: Katrin Schmeiser
Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.