Naturpark

Alpsee-Skytrail am AlpSeeHaus in Bühl

Innovativer Hochseilgarten für Anfänger und Familien. Der Hochseilgarten am AlpSeeHaus ist der perfekte Einstieg für alle Kletterer und solche, die es werden wollen.

Getreu dem Motto "Berge für Einsteiger" bietet der Alpsee-Skytrail den perfekten Einstieg für alle, die in den Bergen aktiv sein möchten. Direkt am AlpSeeHaus befindet sich der innovative Hochseilgarten mit insgesamt zwei Anlagen. In einer Höhe von elf Metern bietet der größte Parcours insgesamt 42 Kletterelemente, die es zu meistern gilt. Der kleinere Parcours ist speziell für Kinder ausgerichtet und eignet sich perfekt für Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Er kann gemeinsam mit den Eltern durchlaufen werden.

Dabei können die Teilnehmer die alpinen Grundvoraussetzungen wie Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Körperbeherrschung unter gesicherten Umständen erlernen, verbessern und in den Bergen anwenden. Verschiedene Elemete wie Balken, Seile und das Hängen an Haltegriffen sorgen für viel Abwechslung und Spaß. Vertrauen und ein Erfolgserlebnis sind schließlich die Belohnung, wenn man den Parcours gemeistert hat.

Jeder Parcours verfügt über ein modernes Sicherheitssystem, das sich individuell an das Können und den Mut jedes Teilnehmers anpassen kann. Je nach Belieben kann der Skytrail im Anschluss absolviert werden. Der Skytrail verfügt über ein besonders sicheres System: Jeder Teilnehmer bekommt einen Klettergurt, der über eine Schiene gesichert ist. Das Ein- und Aushängen entfällt somit genau wie das versehentliche Aushängen während des Durchgangs.

Öffnungszeiten:
jeweils ab den Osterferien bis Ende September
Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr

Anfahrt: von Fischen aus der B19 Richtung Immenstadt folgen. Von Immenstadt aus der Beschilderung AlpSeeHaus Richtung Bühl weiter folgen. Kostenpflichtige Parkplätze sind vorhanden.

Die Preisübersicht finden Sie auf der Seite des Veranstalters.

Große Karte öffnen
*