12 Stunden Hörner - Panoramatour

Die kürzere Variante startet um 8 Uhr in Fischen und führt zunächst leicht bergauf Richtung Obermaiselstein und auf dem  Königsweg nach Grasgehen. Der Königsweg wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Bayernkönig Max II. (Vater des Märchenkönigs Ludwigs II.) als Jagdsteig angelegt und ist ein gut begehbarer Pfad, der im weiteren Verlauf auf den Besler führt.

In Grasgehren erwartet die Wanderer auf 1447 m neben einer traumhaften Kulisse ein warmes Essen sowie eine kleine Pause. Gestärkt geht es anschließend ein kurzes Stück hinauf und dann weiter Richtung Bolsterlanger Horn. Hier beginnt einer der schönsten Abschnitte der Wanderung, die Hörnerpanoramatour die gleichzeitig ein Teil der Himmelsstürmertour ist, in Richtung Ofterschwanger Horn. Die Himmelsstürmerroute ist Teil der Wandertrilogie Allgäu, ein Weitwanderweg der auf drei Höhenlagen, drei Routen und 53 Etappen durch das gesamte Allgäu führt.

Kurz vor dem Ofterschwanger Horn geht es bergab nach Ofterschwang und durch die schöne Landschaft zurück nach Fischen, um dort den Tag nach ca. 32 km und 1400 hm mit einer Finisher-Party zu beenden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Erhalten Sie alle Highlights aus den Hörnerdörfern.