Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Pressebereich der Hörnerdörfer, © Presse und Kommunikation Saremba

Die Hörnerdörfer präsentieren sich zusammen mit dem Allgäu als Rad- und Wanderdestination., © Allgäu Werbung

Deutscher Wandertag und Radrunde Allgäu im JuniDeutscher Wandertag und Radrunde Allgäu im Juni

Auf die Merkliste

Pressemitteilung der Hörnerdörfer im April 2013

Die Hörnerdörfer präsentieren sich zusammen mit dem Allgäu als Rad- und Wanderdestination: Am 2. Juni wird die 450 Kilometer lange „Radrunde Allgäu“ im Rahmen der 7. Allgäuer Radtour eröffnet. 3.000 Genuss- und Rennradler werden erwartet, um sich gemeinsam auf die ersten Kilometer des neuen Rundkurses zu begeben. Vom 26. Juni bis 1. Juli findet im südlichen Oberallgäu der 113. Deutsche Wandertag statt. Die Hörnerdörfer sind Partnerregion.

450 Kilometer wird die Radrunde Allgäu insgesamt umfassen und durch sechs Landkreise in Bayern, Baden-Württemberg und Tirol führen. Das Hörnerdorf Fischen nimmt im Streckennetz eine zentrale Rolle ein, als südlicher Einstiegspunkt in den Rundkurs mit direktem Bahnanschluss.
Bei neun möglichen Befahrungsvarianten kann sich jeder Radler seine individuellen Etappen zusammenstellen – ganz nach persönlichen Wünschen und Kondition. Im Vordergrund steht dabei der Genuss, die Radler tauchen auf der Strecke ein in die Geschichten der Region, erleben landschaftliche Besonderheiten und lernen manche Persönlichkeit kennen. Insgesamt gibt es acht Erlebniswelten zu entdecken, die Hörnerdörfer liegen in der Region der „Alpengärten“ mit den Gebirgszügen Nagelfluh und der Hörnerkette, mit sattgrünen Alpwiesen, verträumten Dörfern und der höchsten Dichte an alpwirtschaftlichen Betrieben überhaupt. Für höchste Flexibilität sorgen mehr als 50 Bahnhöfe entlang der Strecke. Übernachten können Radler in zertifizierten Bed & Bike-Unterkünften.
Vom 26. Juni bis zum 1. Juli findet zum ersten Mal der Deutsche Wandertag im Allgäu statt mit bis zu 30.000 Wandervereinsmitgliedern. Die Hörnerdörfer, als direkter Nachbarn zum Veranstalter Oberstdorf, bieten zahlreiche Wanderungen, Veranstaltungen und Programmpunkte entlang der Hörnerkette an – von meditativen Wanderungen, über Thementouren wie die „Nordischen Impressionen“ oder die „Sagenhaften Hörnerdörfer“ bis hin zu einer musikalischen Erlebniswanderung mit Alphornbläsern. Das komplette Programm steht im Internet unter www.deutscher-wandertag-2013.de

Bildunterschrift:
Radrunde Allgäu und Deutscher Wandertag: Die Hörnerdörfer präsentieren sich mit dem Allgäu als Rad- und Wanderdestination.
 

Downloads